BZ-Home   BZ-Sitemap  Frauen WM-Spiele   Spiele in Ottawa 2015  

Frauen-Leitseite
Vergleiche   


Vergleiche ab 2013 
Spiele ab 1982

National-
spielerinnen
 
alle WM-Spiele 

WM-Quali

Ewige-WM-Tabelle

Olympische Spiele
 
EM-Qualifikation
EM-Spiele 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 






 
WM 2015   Kanada 06. Juni - 05. Juli  |  alle WM-Spiele GER| WM-Quali 
Teilnehmende Nationen | Modus  | WM-Spielplan   | Kader GER
WM-Ergebnissse aller Nationen ab 1991

WM-Rangliste 2015

1.

USA (3. Titel)

2

Japan

3

England

4

Deutschland

Art Tag  Datum Ort Zeit         WM-Spiel Ergebnis

Finale

So. 05.07.2015
Vancouver 53.341

01:00 Uhr

USA

Japan

5:2 (4:1)

 

3. Pl.

Sa. 04.07.2015
Edmonton

22:00 Uhr

Deutschland

England

0:1 (0:0)n.V.

 

HF

Mi.01.07.2015 
Montreal

01:00 Uhr

USA

Deutschland 

2:0 (0:0)

Do. 02.07.2015 Edmonton

01:00 Uhr

Japan

England

2:1 (1:1)

 

VF

Fr.26.06.2015 
Montreal

22:00 Uhr

Deutschland

Frankreich

6:5 (1:1/0:0)nE

01:30 Uhr

China

USA

0:1

Sa. 27.06.2015

22:00 Uhr

Australien

Japan

0:1

So. 28.06.2015

01:30 Uhr

  England

Kanada

2:1

AF

Sa. 20.06.2015

22:00 Uhr

Deutschland

Schweden

4:1 (2:0)

22:00 Uhr

China

Kamerun

1:0

So. 21.06.2015

 19:00 Uhr

Brasilien

Australien

0:1

22:00 Uhr

Frankreich

Südkorea

3:0

Mo. 22.06. 2015

01:30 Uhr

Kanada

Schweiz

1:0

23:00 Uhr

Norwegen

England

1:2

Di. 23.06.2015

02:00 Uhr

USA

Kolumbien

2:0

Mi. 24.06.2015

04:00 Uhr

Japan

Niederlande

1:0


WM in Kanada vom 06. Juni bis 05. Juli 2015 mit erstmals 24 Teams

Afrika: Kamerun, Elfenbeinküste (WM-Debütanten) und Nigeria.
Asien und Ozeanien: Titelverteidiger Japan, Australien, China, Südkorea,
Thailand (1. Teilnahme) und Neuseeland.
Europa: Deutschland, England, Frankreich, Norwegen, Schweden und erstmalig
dabei Spanien, Niederlande und Schweiz (Trainerin Martina Voss-Tecklenburg).
Nord- und Mittelamerika: Ausrichter Kanada, USA (2 x Titelträger), Mexiko und
erstmals Costa Rica.
Südamerika: Brasilien, Kolumbien und Ecuador (1. Teilnahme).

Datum WM-Spiele GER Ort Gegner Sp. T GT S U N
04.07.2015 Pl3 WM-Sp. 39 LS414 Edmonton England 7 0 1     2
01.07.2015 HF WM-Sp. 38 LS 413 Montreal USA  6 0 2     1
26.06.2015 VF WM-Sp. 37 LS 412 Montreal Frankreich  5 6 5 nE 4    
20.06.2015 AF WM-Sp. 36 LS 411 Ottawa Schweden 4 4 1 3    
15.06.2015 Gr.WM-Sp. 35 LS 410 Winnipeg  Thailand 3 4 0 2    
11.06.2015 Gr.WM-Sp. 34 LS 409 Ottawa  Norwegen 2 1 1   1  
07.06.2015 Gr.WM-Sp. 33 LS 408 Ottawa Elfenbeinküste 1 10 0 1    
      Gesamt: 7 25 10 4 1 21

 

Die sechs Gruppen

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe C

Kanada

Deutschland

Japan

China

Norwegen

Schweiz

Neuseeland

Elfenbeinküste

Kamerun

Niederlande 

Thailand

Ecuador

Gruppe D

Gruppe E

Gruppe F

USA

Brasilien

Frankreich

Schweden

Südkorea

England

Australien

Spanien

Kolumbien

Nigeria

Costa Rica

Mexico


Spielplan Vorrunde 2015

Gr. A

Ort

Datum, Zeit

Spiel

Ergebnis

 

Edmonton

07.06.2015

Kanada

A2 China

1:0

Neuseeland

A4 Niederlande

0:1

11.06.2015

A2 China

A4 Niederlande

1:0

Kanada

Neuseeland

0:0

15.06.2015

A2 China

Neuseeland

2:2

A4 Niederlande

Kanada

1:1

 

Pos

Gruppe A

Sp.

S

U

N

Tore

Pte

1

Kanada

3

1

2

0

2:1

5

2

China

3

1

1

1

3:3

4

3

Niederlande

3

1

1

1

2:2

4

4

Neuseeland

3

0

2

1

2:2

2

Gr. B

Ort

Datum, Zeit

Spiel

Ergebnis

 

Ottawa

07.06.2015

B3 Norwegen

B4 Thailand

4:0

B1 Deutschland

Elfenbeinküste

10:0 (5:0)

11.06.2015

Elfenbeinküste

B4 Thailand

2:3

 

B1 Deutschland

B3 Norwegen

1:1 (1:0)

Winnipeg

15.06.2015

B4 Thailand

B1 Deutschland

0:4 (0:1)

B2 Elfenbeinküste

B3 Norwegen

1:3

 

Pos

 Gruppe B

Sp.

S

U

N

Tore

Pte

1

Deutschland

3

2

1

0

15:1

7

2

Norwegen

3

2

1

0

8:2

7

3

Thailand

3

1

0

2

3:10

3

4

Elfenbeinküste

3

0

0

3

3:16

0

Gr. C

Ort

Datum, Zeit

Spiel

Ergebnis

 

08.06.2015

C3 Kamerun

C4 Ecuador

6:0

C1 Japan

C2 Schweiz

1:0

12.06.2015

C2 Schweiz

C4 Ecuador

10:1

Japan

C3 Kamerun

2:1 

16.06.2015

C2 Schweiz

C3 Kamerun

1:2

C4 Ecuador

C1 Japan

0:1

Pos

 

Gruppe C

Sp.

S

U

N

Tore

Pte

1

Japan

3

3

0

0

4:1

9

2

Kamerun

3

2

0

1

9:3

6

3

Schweiz

3

1

0

2

11:4

3

4

Ecuador

3

0

0

3

1:17

0

Gr. D

Ort

Datum, Zeit

Spiel

Ergebnis

 

08.06.2015

D3 Schweden

D4 Nigeria

3:3

D1 USA

D2 Australien

3:1

12.06.2015

D2 Australien

D4 Nigeria

2:0

D1 USA

D3 Schweden

0:0

16.06.2015

D4 Nigeria

D1 USA

0:1

D2 Australien

D3 Schweden

1:1

 

Pos

  Gruppe D

Sp.

S

U

N

Tore

Pte

1

 USA

3

2

1

0

4:1

7

2

 Australien

3

1

1

1

4:4

4

3

 Schweden

3

0

3

0

3:4

3

4

 Nigeria

3

0

1

2

3:6

1
 

Gr. E

Ort

Datum, Zeit

Spiel

Ergebnis

 

09.06.2015

E3 Spanien

E4 Costa Rica

1:1

E1 Brasilien

E2 Südkorea

2:0

13.06.2015

E2 Südkorea

E4 Costa Rica

2:2

E1 Brasilien

E3 Spanien

1:0

17.06.2015

E2 Südkorea

E3 Spanien

2:1

E4 Costa Rica

E1 Brasilien

0:1

 

Pos

 Gruppe E

Sp.

S

U

N

Tore

Pte

1

 Brasilien

3

3

0

0

4:0

9

2

 Südkorea

3

1

1

1

4:5

4

3

 Costa Rica

3

0

2

1

3:4

2

4

 Spanien

3

0

1

2

2:4

1

 

Gr. F

Ort

Datum, Zeit

Spiel

Ergebnis

 

09.06.2015

F3 Kolumbien

F4 Mexico

1:1

F1 Frankreich

F2 England

1:0

13.06.2015

F2 England

F4 Mexico

2:1

F1 Frankreich

F3 Kolumbien

0:2

17.06.2015

F4 Mexico

F1 Frankreich

0:5

F2 England

F3 Kolumbien

2:1

 

Pos

 Gruppe F

Sp.

S

U

N

Tore

Pte

1

 Frankreich

3

2

0

1

6:2

6

2

 England

3

2

0

1

4:3

6

3

 Kolumbien

3

1

1

1

4:3

4

4

 Mexico

3

0

1

2

2:8

1

 

Modus:
Die zwei besten Teams der sechs Vierergruppen sowie die vier besten Gruppen-Dritten ziehen ins Achtelfinale ein.
Spielorte: Vancouver, Edmonton, Winnipeg, Montréal, Ottawa und Moncton.
Die ersten beiden Spiele jeder Gruppe finden an einem Ort statt, zum dritten Vorrundenspiel müssen alle Mannschaften an einen anderen Spielort reisen. Die WM wird in Edmonton eröffnet, das Finale gbt es in Vancouver.

 

WM-Kader

Pos Nr. Spielerin Geboren Verein Sp. Tore
T 1 Nadine Angerer 10.11.1978 Portland Thorns FC 138 0
T 21 Laura Benkarth 14.10.1992 SC Freiburg 0 0
T 12 Almuth Schult 09.02.1991 VfL Wolfsburg 20 0
             
V 3 Saskia Bartusiak 09.09.1982 1. FFC Frankfurt 79 1
V 15 Jennifer Cramer 24.02.1993 Turbine Potsdam 20 0
V 17 Josephine Henning 08.09.1989 Paris Saint-Germain 25 0
V 22 Tabea Kemme 14.12.1991 Turbine Potsdam 13 0
V 5 Annike Krahn 01.07.1985 Paris Saint-Germain 116 5
V 4 Leonie Maier 29.09.1992 Bayern München 24 3
V 14 Babett Peter 12.05.1988 VfL Wolfsburg 88 4
V 2 Bianca Schmidt 23.01.1990 1. FFC Frankfurt 48 3
             
Mf 7 Melanie Behringer 18.11.1985 Bayern München 103 26
Mf 23 Sara Däbritz 15.02.1995 SC Freiburg 15 0
Mf 20 Lena Goeßling 08.03.1986 VfL Wolfsburg 71 8
Mf 6 Simone Laudehr 12.07.1986 1. FFC Frankfurt 87 23
Mf 16 Melanie Leupolz 14.04.1994 Bayern München 27 5
Mf 9 Lena Lotzen 11.09.1993 Bayern München 21 4
Mf 10 Dzsenifer Marozsán 18.04.1992 1. FFC Frankfurt 47 23
             
S 8 Pauline Bremer 10.04.1996 Turbine Potsdam 4 0
S 11 Anja Mittag 16.05.1985 FC Rosengard 119 33
S 18 Alexandra Popp 06.04.1991 VfL Wolfsburg 53 27
S 19 Lena Petermann 05.02.1994 SC Freiburg 2 0
S 13 Celia Šašić (da Mbabi) 27.06.1988 1. FFC Frankfurt 103 57