BZ-Home   Nationalteam aktuell Redaktion Harald Jeschke


BZ-Sitemap
 

DFB aktuell

 


WM-Leitseite

WM 2018 

WM 2014

WM 2010

Weltmeisterschaften
 
Confedcup 2017 
Spielerbilanz

Leitseite U21 OL2016


Frauen aktuell
Frauen
Vergleiche 


Herren
:
EM-Quali 2020

EM 2016
EM 2012
EM-Spiele

Länderspiele
1 - 250 
251 -500 
501 - 750
751 - 1000

Vergleiche
A - C
D - F 
G - J
K - M
N - P
R - S  
T -Z
 

Frauen:

 

WM 2019

Bilanz Voss alle Bundestrainer*innen

National
spielerinnen
  

Vergleiche ab 1982

 

Jahresbilanzen 

Leitseite OL2016

Olympia/Ergeb

Leitseite Olympia


WM 2015
WM-Spiele 2015

WM 2011  

WM-Spiele GER Ergebnisse aller Nationen ab 1991
EM 2017 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 







Spielerbilanz mit WM  und NL - Alle NL-Spiele   EM-Quali 2020

 EM-Qualifikation 2020 | EM-Qualispiele gesamt | EM 2020 
Mi. 20.03.2019, LS 952: Deutschland - Serbien
So. 24.03.2019, LS 953, EMQ89: Niederlande - Deutschland

Die EM-Qualifikationsgruppen: 
Gr. A Gr. B Gr. C Gr. D Gr. E
A1 England B1 Portugal C1 Niederlande D1 Schweiz E1  Kroatien
A2 Tschechien B2 Ukraine C2 Deutschland D2 Dänemark E2 Wales
A3 Bulgarien B3 Serbien C3 Nordirland D3 Irland E3 Slowakei
A4 Montenegro B4 Litauen C4 Estland D4 Georgien E4 Unganr
A5 Kosovo B5 Luxemburg C6 Weißrussland D5 Gibraltar E5 Aserbeidschan
Gr. F Gr G Gr. H Gr. I Gr. J
F1  Spanien G1 Polen H 1 Frankreich I1 Belgien J1 Italien
F2 Schweden G2 Österreich H2 Island I2 Russland J2 Bosnien-Herz.
F3 Norwegen G3 Israel H3 Türkei I3 Schottland J3 Finnland
F4 Rumänien G4 Slowenien H4 Albanien I4 Zypern J4 Griechenland
F5 Färöer G5 Mazedonien H5 Moldawien I5 Kasachstan J5 Armenien
F6 Malta G6 Lettland H6 Andorra I6 San Marino J6 Liechtenstein

24 Mannschaften erreichen die Endrunde
20 Teams qualifizieren sich über die zehn EM-Qualifikationsgruppen (Gruppensieger und Zweitplatzierter). Die vier weiteren Länder lösen ihr Ticket über die UEFA Nations League, deren Play-offs im März 2020 ausgetragen werden.  


LS 2010-2019  - 2017/18 Spielerbilanz mit WM-Qual und Confed-Cup

13.10.2018: Nationalspieler 941 Mark Uth (100. Debütant unter Löw)
Nationalspieler seit 1908 von A - L
  // Nationalspieler M - Z 
Einsätze
/ Torschützen / Bilanz Löw  / Leitseite National-League - alle NL-Spiele

Länderspiele: 1 - 250 / 251 -500 / 501 - 750 / 751 - 1000 / LS 2010-2019 
Vergleiche (Gesamt)  / A - C D - F  /  G - J  / K - M N - P R - S  /  T -Z
DFB und DFV: Einsätze - Torjäger - 
Duisburg und Nationalteam
 

Anstoß aller Länderspiele ist um 20.45 Uhr, alle werden live bei RTL übertragen. 

 Art 

LS

Ort 

Datum

Gegner 2019

GT 

N Zusch
LS 952 Wolfsburg 20.03.2019 Serbien            
EMQ89 953 Amsterdam 24.03.2019 Niederlande            
EMQ90   ausw. 08.06.2019 Weißrussland            
EMQ91   Mainz 11.06.2019 Estland            
EMQ92   Hamburg 06.09.2019 Niederlande            
EMQ93   ausw. 09.09.2019 Nordirland            
LS   Argentinien  09.10.2019 Dortmund            
EMQ94   ausw. 13.10.2019 Estland            
EMQ95   Mönchengl. 16.11.2019 Weißrussland            
EMQ96   Frankfurt 19.11.2019 Nordirland            
                     

Zuschauer DFB-Heim:

  Heim, Sp. ausv.

 

Bei einer Punktewertung wie beim Eishockeysystem (nach regulärer Zeit und Remis 1 Punkt für jedes Team, bei Sieg nach Verlängerung/Elfmeterschießen kommt ein Zusatzpunkt hinzu wäre das Ergebnis: 
DFB mit 534 Spielen zu 3 Punkten = 1.602 Punkte plus 11 Spiele mit Sieg n.V/E. mit 22 Punkten ergibt eine Gesamtpunktzahl von 1613 Punkten nach 932 Länderspielen und deshalb auch mit 550 Siegen. Stand 02. Juli 2017 nach Confedcup-Sieg.
 


Europameisterschaften (Qualifikationsspiele) 

EM 2016 (Leitseite)  Alle EM-Spiele ab 1960
Qualifikationsrunde zur Europameisterschaft 2016  EM-Stats 2016 

EM-Qualifikationsspiele gesamt
EM 2012 -
EM-Quali-2012
EM 2016 Leitseite   EM-Kader - EM-Spielerbilanz
- EM-Torjäger
- Rekordspieler


EM 2008 - Alle EM-SpieleEM-Kader ab 1972  - Europameister 1972 - 2008
EM 2008 Qualifikationsspiele   EM 2008 Qualif. Gruppe D

Weltmeisterschaften (Olympia, Fed-Cup) Männer: WM-Leitseite
WM 2018 - WM-Leitseite - Deutschlands WM-Spiele - WM-Spielplan 2018
WM-Qualifikation 2018 - WM-Quali gesamt
WM-Turnier in Brasilien 2014: 4. WM-Titel Deutschlands
WM 2014 (Ergebnisse) - WM-Leitseite 
WM-Ergebnisse ab 1930 Deutschlands WM-Spiele -Statistik

Deutsche WM-Spieler A - Z
WM-Spielerbilanz Deutschland
 WM-Quali gesamt Quali 2014

WM 2010 -
WM-Qualifikation
 2010 - WM-Akteure 1934 bis 2014
A - Z
WM-Statistiken WM 2006 Alle Ergebnisse

WM-Kader ab 1934
Olympische Spiele
Confederations-Cup

Olympia:  U21-Ergebnisse  U21-Spiele
Frauen-Ergebnisse

DFB-WM-Prämien 
Bundestrainer 

Spiele, die nach dem Ende der regulären Zeit entschieden wurden. Stand Juni 2017

Datum 

 Art 

Vergl.

Ort 

Gegner  

Regulär

T 

GT 

Art

S

N

02.07.2016 EM42HF 916 Bordeuax Italien  1:1 7 6 n.E. 538  
3.07.2014 WM196 892 Rio de Janeiro Argentinien/Stats   0:0 1 0 n.V. 524  

30.06.2006

WM90

778

Berlin VF

Argentinien

1:1

5

3

n.E.

446

14.06.1970

WM32

352

Leon

England

2:2

3

2

n.V.

188

04.07.1990

WM66

566

Turin

England

1:1

5

4

n.E.

319

30.07.1966

WM28

316

London

England

2:2

2

4

n.V.

98

26.06.1996

EM29

641

London

England

1:1

7

6

n.E.

368

08.07.1982

WM52

479

Sevilla

Frankreich

3:3

8

7

n.E.

272

17.06.1970

WM33

353

Mexico-City

Italien

1:1

3

4

n.V.

103

04.07.2006

WM91

779

Dortmund

Italien HF

0:0

0

2

n.V.

179

17.06.1976

EM07

410

Belgrad

Jugoslawien

2:2

4

2

n.V.

227

21.06.1986

WM58

525

Monterrey

Mexico

1:1

4

1

n.E.

297

29.06.2005

Confed

762

Leipzig

Mexico

3:3

4

3

n.V.

436

31.03.1988

LS

540

Berlin 4-Nat-Turn.

Schweden

1:1

3

5

n.E.

138

30.06.1996

EM30

642

London Golden Goal

Tschechien

1:1

2

1

n.V.

369

20.06.1976

EM08

411

Belgrad

Tschechoslowakei

2:2

5

7

n.E.

112

          22:22 63 56   11 5
Vom DFB 16 Sp. anders bzw. nicht berücksichtigt  T-Dff: 41 34 Plus 16 Remis
Beim DFB gibt es bei Siegen ein Minus von 6, bei  Remis-Stand in der regulären Zeit ein Plus von 8 und bei den Niederlagen ein Plus von 2

Bei einer Punktewertung wie beim Eishockeysystem (nach regulärer Zeit und Remis 1 Punkt für jedes Team, bei Sieg nach Verlängerung/Elfmeterschießen kommt ein Zusatzpunkt hinzu wäre das Ergebnis:
 
DFB mit 534 Spielen zu 3 Punkten = 1.602 Punkte plus 11 Spiel mit Sieg n.V/E. mit 22 Punkten ergibt eine Gesamtpunktzahl von 1613 Punkten nach 932 Länderspielen (Stand 02. Juli 2017) und deshalb auch mit 550 Siegen.

1. Rundfunkübertragung  beim 57. Länderspiel am 18. April 1926 Deutschland
Niederlande (4:2) n Düsseldorf - Reporter Dr. Bernhardt Ernst -
DFB zahlte 100 Reichsmark.
1. TV-Überragung 26.11.1939 Deutschland - Italien (5:2) in Berlin