BZ-Home Duisburger Amateure  


BZ-Sitemap
 

Archiv







 
 

SF Hamborn 07 II - SV Budberg II 4:1 (2:1)
Erfolgreicher Start der Löwen-Reserve in das Testspielprogramm

 

Kreisliga A-Gruppen sind eingeteilt, Löwen-Reserve ist in den Trainingsbetrieb eingestiegen
Hamborns Zweite erwartet in Gruppe 2 ein ambitioniertes Teilnehmerfeld

 

Aufsteiger Hamborn 07 kassiert unnötige Niederlage beim Landesliga-Absteiger

 

Löwen dominieren das Hamborner Derby und zeigen sich von der Klever Pleite gut erholt
Nachwuchstalent David Forbeck und Daniel Schäfer treffen jeweils im Doppelpack

 
Klatsche für Hamborn 07- Oberligist Kleve mit 'sieben auf einen Streich'
 
Torreicher Test beim Stadtderby im Holtkamp
 
Testspiel, 10.07., SF Hamborn 07 - Viktoria Buchholz

Duisburg, 08. Juli 2019 - Am Mittwochabend empfängt das Team von Michael Pomp den alten Liga-Konkurrenten Viktoria Buchholz zum freundschaftlichen Stadtduell, am Donnerstag gastiert der Landesliga-Aufsteiger beim Oberligisten 1.FC Kleve.

Nach einer anstrengenden ersten Trainingswoche und einem recht lockeren 3:0 Erfolg beim B-Ligisten TuS Buschhausen II am Sonntag wartet auf die Kicker der Sportfreunde Hamborn 07 eine richtig harte Trainings- und Testwoche.

Neben einigen Trainingseinheiten stehen zweimal zwei Testspiele innerhalb von fünf Tagen auf dem Programm.

Zum Auftakt empfangen die Löwen am Mittwochabend den alten Liga-Konkurrenten Viktoria Buchholz im Holtkamp zum Stadtduell (19.30 Uhr); tags darauf gastiert die Mannschaft von Michael Pomp beim Oberligisten 1. FC Kleve (Anstoß ebenfalls um 19.30 Uhr). Am darauf folgenden Wochenende schließen sich dann Testspiele beim A-Ligisten Union Hamborn (Samstag, 16.00 Uhr) und beim Bezirksligisten SF Königshardt an (Sonntag, 15.00 Uhr).

Ein Wiedersehen mit alten Bekannten dürfte es im Holtkamp am Mittwochabend geben, wenn die alten Liga-Rivalen Hamborn 07 und Viktoria Buchholz aufeinandertreffen. Beide Teams kickten in der Spielzeit 2017/2018 gemeinsam in der Landesliga, gingen nach dem Abstieg zusammen den bitteren Weg in die Bezirksliga und kämpften dort als Konkurrenten um den Wiederaufstieg. Die Löwen hatten hierbei bekanntermaßen das bessere Ende für sich, Buchholz landete am Ende auf dem 3. Platz.

Die Viktoria wird aber auch in der neuen Spielzeit sicherlich wieder zu den Meisterschaftsfavoriten in der Bezirksliga zählen. Der Kader von Coach Maik Sauer wurde kräftig aufgestockt; unter anderem finden sich mit Özgur Yoldas Karabulut und Lennart Panhey auch zwei ehemalige A-Jugendliche der Hamborner Löwen unter den Neuzugängen der Viktoria. Hamborner Vergangenheit haben auch die Buchholzer Stammspieler Louis Feldkamp, Thomas Kirsch und Maurice Rybacki.

Wie die Hamborn 07, konnte auch Viktoria Buchholz am letzten Sonntag mit einem Erfolg in das Testprogramm einsteigen. Beim Bezirksligisten TV Kalkum-Wittlaer setzte sich das Team von Maik Sauer mit 4:2 durch.

Für die Löwen wird das freundschaftliche Stadtduell somit sicherlich einen anderen Schwierigkeitsgrad haben als der Test beim B-Ligisten TuS Buschhausen II am letzten Wochenende. Ein guter Gradmesser für die Mannen für Michael Pomp in Bezug auf Taktik und Athletik, bevor am Donnerstag beim Oberligisten 1.FC Kleve noch einmal „zwei Gänge höher“ geschaltet werden muss.

Anstoß ist um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des VTRipkens Sportpark im Holtkamp, Westerwaldstr. 41-43, 47167 Duisburg.

 

Testspiel, 07.07., 15 Uhr: TuS Buschhausen 1900 II - SF Hamborn 07

Duisburg, 06. Juli 2019 - Nach den ersten Trainingseinheiten in dieser Woche steigt der Landesliga-Aufsteiger am morgigen Sonntag in sein Testspielprogramm ein. Die Mannschaft von Michael Pomp gastiert beim B-Liga-Aufsteiger TuS Buschhausen II in Oberhausen. Ein durchaus interessanter Auftakt für die Hamborner, denn mit der Zweitvertretung des TuS 1900 präsentiert sich die Tormaschine der Kreisliga C-Saison 2018/2019: 172 Tore in 30 Spielen bei 29 Gegentreffern war die stolze Bilanz der Oberhausener, die in Person von Emre Yilmaz ihren Top-Torjäger haben. 32 Treffer gingen allein auf sein Konto

Die Löwen müssen sich hier durchaus nicht verstecken. 140 Treffer erzielte „07“ in der Meisterschaft; Top-Scorer war Tim Keinert mit 29 Treffern. Die Defensivabteilungen beider Vereine werden also direkt Schwerstarbeit bekommen. Man darf sich auf ein unterhaltsames Spiel freuen.

Anstoß ist um 15.00 Uhr auf der Sportanlage Brunhildstraße, Brunhildstr. 2, 46149 Oberhausen.

 

Spielabsage FC Sterkrade 72 - SF Hamborn 07

Duisburg, 05. Juli 2019 - Die Gastgeber des Landesliga-Aufsteigers mussten kurzfristig aus Personalmangel absagen.

Der Testspielauftakt der Sportfreunde Hamborn 07 verzögert sich. Das für den morgigen Samstag um 17.00 Uhr angesetzte Freundschaftsspiel beim A-Ligisten FC Sterkrade 72 fällt aus, da die Gastgeber wegen Personalmangels den Test kurzfristig absagen mussten.

Für die Löwen startet der Einstieg in das Testspielprogramm damit am kommenden Sonntag mit der Partie bei der Zweitvertretung des TuS Buschhausen (Anpfiff 15.00 Uhr).

 

Die Bezirksliga-Saison 2018/2019 der Hamborner Löwen
Ein Rückblick aus 07-Sicht

Duisburg, 01. Juli 2019 - Eine erfolgreiche, aber auch spannende und nicht immer einfache Saison liegt hinter den Hamborner Löwen. Das selbst gesteckte Ziel, der direkte Wiederaufstieg in die Landesliga, wurde nach einem Herzschlagfinale am Ende mehr als verdient erreicht.

Nachdem die Freude über den Aufstieg in die Landesliga und die ein oder andere Spätfolge der Feierlichkeiten abgeklungen ist, erscheint die Zeit gekommen für einen nüchternen Rückblick mit dem gebotenen Abstand auf die abgelaufene Spielzeit und einen Ausblick auf die kommende Landesliga-Saison.

Ausgangspunkt ist der unglückliche und nach Auffassung Vieler auch unnötige Abstieg aus der Landesliga im letzten Jahr. Trotz eines miserablen Starts, dem unrühmlichen Abgang Dietmar Schachts und einem wenig erquicklichen Saisonverlauf, wäre am Ende der direkte Klassenerhalt für den Aufsteiger Hamborn 07 doch noch möglich gewesen. Umso größer die Enttäuschung im Holtkamp, dass das Team von Michael Pomp nach einer beeindruckenden Aufholjagd durch einen unglücklichen Verlauf des letzten Spieltages (Kray vergibt Sieg in Hö-Nie) in die Relegation musste. mehr

 

Hamborns C1 siegt auch in letzten Spiel der 'Quali'

Duisburg, 29. Juni 2019 - TuSpo Richrath - SF Hamborn 07 0:8 (0:5)
Auch im letzten Spiel der Qualifikation zur C-Junioren-Niederrheinliga waren die Sportfreunde Hamborn 07 erfolgreich. Mit einem 8:0 setzte sich die C1 der Löwen beim TuSpo Richrath durch und konnte damit den dritten Sieg in Folge einfahren.

Die Würfel waren ja bereits gefallen, denn die C-Junioren der Sportfreunde Hamborn 07 standen vor dem letzten Spieltag in der Qualifikationsgruppe 1 bereits als Aufsteiger fest. Dennoch gaben die Junglöwen auch in Langenfeld Gas und ließen ihrem Gegner keine Chance. Bereits nach 25 Minuten stand es 0:5 aus Sicht der Gastgeber.
Emre Özel mit einem Dreierpack (12., 23. und 58.), Berdan Cebeci mit einem Doppelpack (18. und 20.), Emre Akgün (25.), Gökdeniz Senlik (48.) und Emre Ünal (70.) waren für „07“ erfolgreich.

Das Team von Andreas Wallenhorst schließt damit die Qualifikation als Tabellenführer ab. Zweiter wurde der Wuppertaler SV, der sich mit einem 7:3 Kantersieg beim VfB Homberg durchsetzte und damit ebenfalls das Ticket für die Niederrheinliga lösen konnte.

Beiden Teams herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg in die Niederrheinliga!