Medizinische Versorgung  Sonderseiten 2023

BZ-Sitemap BZ- 'Coronavirus' Klinik Krankenhäuser Klinik Apotheken Klinik Notdienste
Klinik Corona-Sonderseite Kreis Wesel Klinik Corona-Sonderseite Duisburg Klinik NRW  0211 9119 1001

Informationsveranstaltung für neue Ehrenamtliche am 25. Januar
Malteser Ambulante Hospizdienste am Standort Homberg

Duisburg, 14. Januar 2023 - Niemand möchte einsam sterben oder eine schwere Krankheit alleine durchstehen. Deshalb begleiten in Duisburg seit mehr als 30 Jahren ehrenamtliche Mitarbeitende des Malteser Hospizzentrum St. Raphael Betroffene und ihre Angehörigen in dieser schweren Lebensphase. Um diesen wichtigen zwischenmenschlichen Dienst verrichten können, braucht es viele engagierte Menschen. Im März startet deshalb der nächste Vorbereitungskurs für neue Ehrenamtliche der Malteser Ambulanten Hospizdienste an ihrem Standort in Duisburg-Homberg. Neben Erwachsenen begleiten die Ehrenamtlichen auch betroffene Kinder und Jugendliche mit ihren Familien, besuchen sie zu Hause und unterstützen dort, wo Hilfe gebraucht wird. In dem Kurs setzen sich die Teilnehmenden mit den Themen Krankheit, Sterben und Tod auseinander und werden intensiv auf das Ehrenamt vorbereitet.

Interessierte können bei einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, den 25. Januar um 18:00 Uhr herausfinden, ob dieses Ehrenamt für sie in Frage kommt. Die Veranstaltung findet in der Friedhofsallee 100a in Duisburg-Homberg statt.
Die Hospizarbeit wird immer vielfältiger und multikultureller, weshalb ganz besonders auch Menschen mit unterschiedlichen kulturellen und sprachlichen Hintergründen herzlich eingeladen sind. Auch Männer sind herzlich willkommen.
Wir bitten um Anmeldung
bei Katja Arens, Leiterin der ambulanten Hospizdienste, unter 0160 4709813 oder katja.arens@malteser.org.

Malteser Hospizzentrum St. Raphael
Das Malteser Hospizzentrum St. Raphael umfasst einen ambulanten Palliativ- und Hospizdienst sowie ein stationäres Hospiz mit zwölf Plätzen für schwerstkranke Menschen in der letzten Lebensphase. Zudem unterstützt der Kinder- und Jugendhospizdienst „Bärenstark“ lebensverkürzend erkrankte Kinder und Jugendlichen sowie ihre Familien in der Häuslichkeit. Hinterbliebenen stehen die geschulten und erfahrenen Mitarbeitenden des Hospizzentrums im Rahmen der Trauerberatung und -begleitung mit unterschiedlichen Beratungsangeboten für Erwachsene und Kinder zur Seite. Die fachlich kompetenten und erfahrenen Mitarbeitenden des Hospizzentrums werden in allen Bereichen von geschulten Ehrenamtlichen unterstützt. Zur Vorbereitung, Begleitung und Integration der ehrenamtlich Mitarbeitenden betreibt das Hospizzentrum ein professionelles Ehrenamtsmanagement. In enger Zusammenarbeit mit dem Malteser Ambulanten Palliativpflegedienst ist das Hospizzentrum fester Partner in der Sicherung der SAPV-Versorgung. Träger des Malteser Hospizzentrum St. Raphael ist die Malteser Wohnen & Pflegen gGmbH mit Sitz in Duisburg. Sie betreibt neben dem Hospizzentrum deutschlandweit 34 Wohn- und Pflegeeinrichtungen, von denen einige neben umfassenden Pflegeleistungen der Altenhilfe über spezielle Schwerpunktpflegebereiche verfügen.