Trigeminus Selbsthilfe Duisburg/Niederrehin

Treffs in den Sana-Kliniken Duisburg
  Zu den Rehwiesen 5 - 9 in 7055 Duisburg

Dienstag, 28. Februar 2017: Trigeminusneuralgie-Tag in den Sana Kliniken
Ein Erstlkingswerk der Selbsthilfegruppe Duisburg/Niederrhein im Verbund mit dem in Duisburg am 13. Juni 2015 gegründeten und nun bundesweit agierenden eingetragenen Verein Trigeminusneuralgie Deutschland e.V.


  Aktuelles
  Treffs 2017:
Sechsmal im Jahr am jeweiligen 2. Dienstag

Dienstag, 14. März,
Dienstag, 11. April,
Dienstag, 09. Mai,
Dienstag, 13. Juni,
Dienstag, 12. September und Dienstag 10. Oktober 2017.


  Aktuelles
  Treffs 2016:
Sechsmal im Jahr am jeweiligen 2. Dienstag

am 08. März, 12. April, 10. Mai, 14. Juni, 13. September
und 11. Oktober 2016 ab 17:00 Uhr in der Cafeteria

Sana-Klinikum Duisburg,
Zu den Rehwiesen 5
47055 Duisburg

Home Aktuelles

Impressum  Kontakt


Unterstützer 
Veranstaltungen Termine

Krankenhäuser

Apotheken

Notdienste




Archiv
Treffs 2015
 
Sechsmal im Jahr jeweils am Dienstag:


10. März, 14. April, 12. Mai, 09. Juni, 08. September
und 13. Oktober ab 17:30 Uhr

in den Schulungsräumen 2/3
 - wird am Haupteingang ausgeschildert - im Klinikum Duisburg,
 
Zu den Rehwiesen 5
47055 Duisburg 



Ansprechpartner:
Harald Jeschke (Sprecher)
h.jeschke@bv-neudorf.de
Wildunger Straße 25
47259 Duisburg
Tel.: 0203/71 09 68

Michael Tietz (Stellvertreter)

Lotharstr. 294b

47057 Duisburg

Tel.: 0173-59 66 100


 Gründung des Vereins Trigeminusneuralgie Deutschland e.V.


  Am Samstag, 13. Juni 2015 fand in Duisburg die Gründung des Vereins Trigeminusneuralgie Deutschland e.V. statt.
"Wer etwas erreichen will muss Kräfte bündeln!" Mit diesen Worten eröffnete Organisator Harald Jeschke die Gründungsversammlung im Hörsaal des Klinikums Duisburg.

Die Satzung - war in Zusammenarbeit mit einem ehemaligen Duisburger Landgerichts-Präsidenten erarbeitet worden - konnte zügig verabschiedet und das Wahlprogramm absolviert werden.

Der für fünf Jahre gewählte Vorstand:

Norbert Jaitzig (Berlin) als Vorsitzender, Willy Küches (Aachen) als stellvertretender Vorsitzender, Evelin Abé (Berlin) wurde Schatzmeisterin, Kerstin Küches (Aachen) ihre Stellvertreterin, Michael Tietz (Duisburg) wurde Geschäftsführer, Ina Krause (Mülheim/Ruhr) Schriftführerin, Harald Jeschke (Duisburg) Beiratsmitglied und Pressesprecher, Derya Garip (Duisburg) und Maria Kehren (Aachen) weitere Beisitzerinnen.

Die Vereinskasse prüfen wollen Ingeburg Tölkes und Karl-Heinz-Koch (beide Duisburg). Die Vereinsgründer legten fest, dass der Sitz des Vereins in Berlin sein soll und der Jahresmitgliedsbeitrag 25 Euro - ermäßigt 12 Euro - beträgt. Die jährlich abzuhaltende Mitgliederversammlung soll wenn möglich in den beiden ersten Juniwochen in Berlin abgehalten werden. 
Die von allen als sehr harmonisch empfundene Gründungsversammlung wurde mit einem "Arbeitsessen" im idyllisch im Sportpark Duisburg gelegenen Seehaus abgerundet. 

Erste Gespräche mit Mitgliedern des Gesundheitsausschusses in Berlin, Kliniken und Pharmaunternehmen wurden schon geführt. Duisburgs Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas (stellvertretendes Mitglied im Bundestags-Gesundheitsausschuss) sagte schriftlich ihre Unterstützung zu.

Mehr: https://www.facebook.com/trigeminus.info 

http://tn-deutschland.de/trigeminusneuralgie/ 

 


 
Gründung Selbsthilfegruppe TN Duisburg

Duisburg, Februar 2014 - Zwei Dutzend Duisburger Bürgerinnen und Bürger waren dem Aufruf von Initiator Harald Jeschke zur Gründung der Selbsthilfegruppe im am Mittwoch, 5. Februar 2014 im Fitnesscenter an der Lotharstraße gefolgt. Neugier, starkes Interesse und Spannung waren die wesentlichen Elemente, der von gräßlichen Schmerzattacken betroffenen Menschen. 

 

„Dass ich endlich einmal mit anderen betroffenen Menschen so ungezwungen über diese Schmerzen sprechen konnte und hören musste, was andere noch zu leiden haben, das war so wichtig für mich“, meinte die zweitälteste Teilnehmerin aus Ungelsheim. Aus Fahrn, Meiderich, Duissern und allein acht betroffene Rheinhausen waren sie angereist – die Trigemius-Patienten  aus Neudorf hatten sozusagen ein Heimspiel.

 

Alle Betroffene und auch die Angehörigen kamen zu Wort und schildeten ihre Erfahrungen bzw. Umgang mit dem Schmerz, den Medikamenten, den gravierenden Nebenwirkungen oder welche Ärzte und Kliniken sie behandeln. Es waren auch Betroffene dabei, die sich schon einer Gehirnoperation hatten unterziehen müssen, um dem grausamen Dauerschmerz zu entkommen. Eine andere Betroffen wusste sich in ihrer Not bei nächtlichen Schmerzattacken nicht anders zu helfen, als jede Menge und damit zu viel Medikamente zu sich zu nehmen- sie konnte soeben noch von der Notfallrettung vor Vergiftung und dem Tod gerettet werden.

 

Die Anwesenden kamen einstimmig überein, den monatlichen Zyklus, Ort und Uhrzeit beizubehalten. Erste Gespräche mit den Klinken Duisburg ergaben Zustimmung bei der flankierenden Unterstützung fachlicher Art (medizinischer Rat), Nutzung des Schmerz-Therapiezentums oder auch Bereitstellung von Räumlichkeiten für Informationsveranstaltungen. Auch wurde Hilfe seitens der DVG mit Begleitservice bei der Anfahrt mit Bus oder Bahn zugesagt. 

 

Zielsetzung der Selbsthilfegruppe:
Mit der Medizin und der Politik alles auszuschöpfen, was den von Depression, sich abkapseln wollen oder gar von Suizidgedanken geplagten Betroffenen helfen kann. Dazu zählt auch die Nutzung von Akkupunktur, die keine argen Nebenwirkungen hat, sehr gut hilft über einen längeren Zeitraum von Schmerzattacken frei zu bleiben, aber noch teuer privat bezahlt werden muss.

Unterstützer
Klinken Duisburg - Zu den Rehwiesen -
Neurologische Abteilung Prof. Dr. Nacimiento

Schmerztherapiezentrum der Kliniken Duisburg
Dr. Alexandra Knille


Selbsthilfe-Kontaktstelle Duisburg
Musfeldstraße 161 - 164
47055 Duisburg
Tel.: (0203) 6099041 - Fax: (0203) 6099030
E-Mail: selbsthilfe-duisburg@paritaet-nrw.org


 Bürgerverein Duisburg-Neudorf e.V.

Bürgerzeitung Duisburg


Fitnesscenter Lotharstraße  222 - 47057 Duisburg
Impressum / Kontakt

Harald Jeschke
h.jeschke@bv-neudorf.de
Wildunger Straße 25
47259 Duisburg
Tel.: 0203/ 71 09 68



HAFTUNGSFRAGEN, COPYRIGHT, DATENSCHUTZ

Datenschutz
Bei der Nutzung unserer Dienste werden Sie eventuell um die Angabe persönlicher Informationen gebeten. Die Beantwortung dieser Fragen ist freiwillig. Ihre persönlichen Daten werden entsprechend den deutschen Datenschutzbestimmungen gespeichert und verarbeitet. Die im Rahmen dieser Website erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Beratung, der Werbung und der Marktforschung erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Es findet keine Weitergabe Ihrer Daten statt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich bitte hierzu an: h.jeschke@bv-neudorf.de.


Urheberrechte
Alle Rechte vorbehalten. Text, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf unserer Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Dritte, die auf dieser Website enthaltene Texte, Fotos, Grafiken, Markenzeichen, Gestaltungsmuster u. dgl. nutzen wollen, müssen vorab die schriftliche Zustimmung der jeweiligen Rechte-Inhaber einholen.

Auch wir möchtn keine Urheberrechte verletzen. Sollte trotz sorgfältiger Prüfung versehentlich dennoch ein uns nicht bekanntes Urheberrecht eines Dritten verletzt worden sein, bitten wir um Kontaktaufnahme. Die entsprechende Komponente wird dann umgehend entfernt. Dahingehend kann von einer kostenpflichtigen Abmahnung abgesehen werden, denn ein persönliches klärendes Gespräch kann vorab ohne Kosten vieles klären. Bitte nehmen Sie dann Kontakt mit uns auf. Der Inhalt dieser Website darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Wir weisen daraufhin, dass auf den Websites enthaltene Bilder und Texte teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen.

Wir werden im Falle einer Verletzung des Urheberrechts den Schädiger unentgeltlich auf dem Postweg oder per Email informieren und auffordern, die entsprechende Komponente von seinen Webseiten zu entfernen. Es fallen für den Schädiger zunächst keinerlei Kosten an. Sollten Inhalte unserer Website gegen Rechte Dritter verstoßen, dann handelt es sich um ein Versehen. Bitte informieren Sie uns umgehend und die angesprochenen Inhalte/Komponenten werden umgehend geändert bzw. entfernt. Von einer kostenintensiven Abmahnung kann somit abgesehen werden, denn eine problemlose Klärung liegt in unserem Interesse.


Haftung / Verantwortung
Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.
Sofern von dieser Website auf Internetseiten verwiesen wird, die von Dritten betrieben werden, übernehmen wir keine Verantwortung für deren Inhalte.

Setzen von Links zu anderen Internetseiten
In einem Urteil zur "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies könne nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller externen gelinkten Seiten auf dieser Homepage. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten externen und allen davon weiterführenden Links.

Soweit dies verhindert werden kann, werden Wünsche zur Verlinkung mit Websites, die beleidigende, rassistische, pornografische u.ä. Inhalte haben, nicht realisiert.

Verfügbarkeit dieser Website
Diese Internetseiten sind auf einem externen Server eines Internet-Zugangsanbieters gespeichert und damit außerhalb unseres Einflußbereichs. Dieser Anbieter sichert zwar eine sehr hohe Verfügbarkeit zu, garantiert diese aber nicht. Für die ununterbrochene Verfügbarkeit kann deshalb ebenfalls keine Garantie und für den Fall einer zeitweiligen Störung keine Haftung übernommen werden.


Für unverlangt zugesandte Fotos, Manuskripte u.ä. wird keine Haftung übernommen; eine Rücksendung ist nur möglich gegen adressierten und frankierten Rückumschlag. Bitte übermitteln Sie Derartiges nach Möglichkeit per Email.

Meinungsäußerungen auf diesen Seiten sowie in zugehörigen Foren, Gästebüchern etc. sind Privatmeinungen der jeweiligen Person und decken sich nicht zwangsläufig mit der Meinung des Betreibers dieser Website.
Diese Seite wird nach und nach mit Inhalten "gefüllt" werden.