BZ-Home     EVD aktuell von Harald Jeschke EVD-Sonderseiten



BZ-Sitemap
EVD-Sitemap

Saisonseite 16/17

Archiv


Saisonseite 15/16
Kader u. Spiele


Plan Nord gesamt

Ligen, Pläne, Ergebnisse, Tabellen 

 

Spielberichte
Saisonseite 2014/15

Saisonseite 2013/14

Historisches:

EVD-Historie ab 1991

Wie alles begann
Ergebnisse
Eissporthalle

 

 

 

 

 

 

 







Pre-Play-offs und Aufstiegs-Play-offs zur DEL2 2016/17     Modus

Play-off-Finale 21.04. 23.04. 25.04. 28.04. 30.04. Serie
Bad Tölz - Tilburg 2:3 2:0 4:2     1:2
 
Play-off-Halbfinale 11.04. 13.04. 15.04. 17.04. 19.04. Serie
Essen - Tilburg  1:4 7:4 1:2 4:6 X 1:3
Bad Tölz - Sonthofen  4:3 n.V. 1:4 4:3 n.V.  4:1  X 3:1
 
Play-off-Viertelfinale 31.03. 02.04. 04.04. 07.04. 09.04. Serie
Duisburg - Sonthofen 1:2 0:3 5:4 n.V. 2:3 X 1:3
Selb - Tilburg 3:2 n.V. 2:4 2:4 2:7 X 1:3
Bad Tölz - Hann. Indians 1:0 n.V. 3:2 4:1 X X 3:0
Essen - Peiting 5:3 5:3 7:3 X X 3:0

Sommerurlaub für die Füchse - Aufbäumen im Schlussdrittel reichte nicht

Spiel 4 der Serie: ERC Bulls Sonthofen - Füchse Duisburg 3:2 (2:0 1:0 0:2)
Das war`s für die Saison 2016/17 für die Füchse. Und dabei hätte es im Halbfinale gegen die Moskitos aus Essen noch so was von interessant werden können - sportlich wie finanziell.
Mal sehen, was Kenston Sport jetzt erstens mit der Aufarbeitung der so mies verlaufenen Spielzeit und finanziellen Lasten"mit Geschäftsführer und Manager Lance Nethery und zweitens mit der Zukunft so im Sinn hat...


Tore: 1:0 (05:56) Maximilian Hadraschek (George Kink, Simon Sezemsky),
2:0 (08:33) Chris Stanley (Fabian Voit),

3:0 (27:49) Maximilian Hadraschek (Chris Stanley, Fabio Carciola/5-4 - Strafe Patrick Klöpper)

3:1 (42:55) Raphael Joly (Manuel Neumann),
3:2 (52:23) Patrick Klöpper (Mike Schmitz, Björn Barta)


Strafminuten: Bulls 12 - Füchse 10.
Zuschauer: 2085


Füchse:

Torhüter
59 Justin Schroers
96 Lucas di Berado

Verteidiger:
33 Manuel Neumann
9 Normann Martens
95 Mike Schmitz
18 Yannis Walch
14 Finn Walkowski

Stürmer:
11 Barta Björn
13 Lars Grözinger
17 Jari Neugebauer
61 Andre Huebscher
71 Viktor Beck
77 Cornelius Krämer
91 Raphael Joly
94 Patrick Klöpper
21 Dominik Ochmann

24 Lois Spitzner
39 Philip Kuhnekath
84 Lukas Koziol
86 Cody Bradley entlassen

72 Jakub Wiecki 

97 Tom Schmitz  


 Lars Grözinger lässt Füchse hoffen: Nach 185 Sekunden in der Verlängerung gelang in Überzahl der erste Sieg gegen Sonthofen

Spiel 3 der Serie: Füchse Duisburg - ERC Bulls Sonthofen
5:4 (2:1 1:0 1:3 1:0) n.V.

Duisburg, 04. April 2017 - Im letzten Jahr waren die Füchse schon nach dem Achtelfinal-Aus gegen Leipzig im vorzeitigen Urlaub, jetzt ist man im April und...

Im im Moment wichtigsten Spiel der Saison kann der Zweite der Oberliga Nord auf Lukas Kozial und vielleicht auch auf den mit Magen-Darm-Infekt zuletzt erkrankten Normann Martens zurückgreifen.

 

Tore:
0:1 (00:55) Benjamin Kronawitter (Maximilian Hadraschek, George Kink),
1:1 (05:19) Patrick Klöpper (Manuel Neumann, Norman Martens),
2:1 (15:52) Lois Spitzner (Philip Kuhnekath, Domink Ochmann),

3:1 (21:57) Norman Martens (Mike Schmitz),


3:2 (40:46) Chris Stanley (Philipp Messing),
3:3 (42:30) Benjamin Kronawitter (Maximilian Hadraschek),
3:4 (43:18) Maximilian Hadraschek (Benjamin Kronawitter, George Kink),
4:4 (59:18) Raphael Joly (Viktor Beck/6-3)

5:4 (63:05) Lars Grözinger (Andre Huebscher/5-4)


Strafminuten: Füchse 4  - Bulls 16.
Zuschauer: 1826

 

Füchse:

Torhüter
59 Justin Schroers
96 Lucas di Berado

Verteidiger:
33 Manuel Neumann
9 Normann Martens
95 Mike Schmitz
18 Yannis Walch
14 Finn Walkowski

Stürmer:
11 Barta Björn
13 Lars Grözinger
17 Jari Neugebauer
61 Andre Huebscher
71 Viktor Beck
77 Cornelius Krämer gesp.
91 Raphael Joly
94 Patrick Klöpper
21 Dominik Ochmann

24 Lois Spitzner
39 Philip Kuhnekath
84 Lukas Koziol
86 Cody Bradley entlassen

72 Jakub Wiecki 

97 Tom Schmitz  

 

Play-off-Viertelfinale: Spiel zwei Sonthofen - Duisburg

Dienstag droht im dritten Spiel schon das Aus

Spiel 2 der Serie: ERC Bulls Sonthofen - Füchse Duisburg 3:0 (1:0 0:0 2:0)

Sonthofen/Duisburg, 02. April 2017: Neben den zwei Niederlagen war auch Collge-Crack Corey Bradley ein Minuspunkt. Nach etwas ungewühnlichen Forderungen des Amerikaners nach Zusicherung in der ersten Reihe ein Dauer-Abo zugesichert zu bekommen, sonst... Er durfte die Heimreise antreten. Da es nach Spieldauerstrafen im ersten Play-off-Match Sperren gab und zudem Norman Martens mit Magen-Darm-Infekt in Sonthofen ausfiel, trat eine Art Rumpfteam bei den ERC-Bulls in Sonthofen an.

Tore:  1:0 (18:46)Chris Stanley (Maximilian Hadraschek, Benjamin Kronawitter/5-3 - Strafen gegen Jari Neugebauer und Viktor Beck),
 

2:0 (45:37) Maximilian Hadraschek (Benjamin Kronawitter, George Kink),
3:0 (50:06) Benjamin Kronawitter (George Kink, Maximilian Hadraschek)


Strafminuten: Bulls 6 - Füchse 8 +2+20

(Beschimpfung von Offiziellen)
Zuschauer: 1895

 

Füchse:

Torhüter
59 Justin Schroers
96 Lucas di Berado

Verteidiger:
33 Manuel Neumann
9 Normann Martens krank
95 Mike Schmitz
18 Yannis Walch
14 Finn Walkowski

Stürmer:
11 Barta Björn
13 Lars Grözinger
17 Jari Neugebauer
61 Andre Huebscher
71 Viktor Beck
77 Cornelius Krämer gesp.
91 Raphael Joly
94 Patrick Klöpper
21 Dominik Ochmann

24 Lois Spitzner
39 Philip Kuhnekath
84 Lukas Koziol gesp.
86 Cody Bradley entlassen

72 Jakub Wiecki 

97 Tom Schmitz  



Play-off-Viertelfinale: Spiel 1 Duisburg - Sonthofen

Füchse wurden sehr früh überrascht, kassierten große Strafen und erste Schlappe: Füchse Duisburg - Bulls Sonthofen 1:2 (0:1 1:0 0:1)

Duisburg, 31. März 2017 - Es gilt ab jetzt! Die Play-off-Zeit für die Fans der Füchse beginnt eigentlich erst dann, wenn es gegen Südklubs geht. Ab heute ist es also wieder der Fall. Lars Grözinger kann nach dem schweren Foul des Halensers Eric Uwe Wunderlich mitwirken.

Tore: 0:1 (00:46) Marco Sternheimer (Simon Sezemsky),
1:1 (28:36) Raphael Joly (Überzahl-Tor 2) (Andre Huebscher),
1:2 (50:30) Simon Sezemsky (Benjamin Kronawitter, Maximilian Hadraschek/5-3- Strafen Krämer und Klöpper)

 

Strafminuten: Füchse 14+5+20 (Spieldauer Cornelius Krämer)+5+20 (Spieldauerstrafe Lukas Koziol) - Bulls 20. Zuschauer: 2403

 

Füchse:

Torhüter
59 Justin Schroers
96 Lucas di Berado

Verteidiger:
33 Manuel Neumann
9 Normann Martens
95 Mike Schmitz
18 Yannis Walch
14 Finn Walkowski

Stürmer:
11 Barta Björn
13 Lars Grözinger
17 Jari Neugebauer
61 Andre Huebscher
71 Viktor Beck
77 Cornelius Krämer
91 Raphael Joly
94 Patrick Klöpper
21 Dominik Ochmann

24 Lois Spitzner
39 Philip Kuhnekath für Bradley
84 Lukas Koziol
86 Cody Bradley fehlt

72 Jakub Wiecki 

97 Tom Schmitz  

 

Füchse gegen Sonthofen

Nach dem Aus des Nordmeisters Herner EV treffen die Füchse nun als bester Nordverein im Viertelfinale auf  die Bulls - schon wieder Bullen! Gutes Omen? - vom ERC Sonthofen, wo auch Nationaltorhüterin Jennifer Harß das Tor hütet. Sie ist allerdings im Moment bei der Frauen-WM für Deutschland aktiv.


Der Modus 2016/17

Liveticker  zu  den  Spielen: http://stats.pointstreak.com/leagueschedule.html?leagueid=653&seasonid=16875   

 

Die 16 Mannschaften spielen eine Einfachrunde mit 30 Spieltagen. In der Zwischenrunde spielen die Mannschaften auf den Plätzen 1 bis 8 eine weitere Einfachrunde mit 14 Spieltagen unter Mitnahme der Punkte (Entscheidung der Vereine). Aus dieser Runde qualifizieren sich die ersten sechs Mannschaften direkt für die Play-offs.
Die Teams auf den Plätzen 7 und 8 spielen Pre-Play-offs. Die restlichen acht Mannschaften spielen ebenfalls eine Einfachrunde. Die ersten zwei dieser Runde qualifizieren sich für die Pre-Play-offs.
Für die Mannschaften auf Platz 3 bis 6 ist die Saison beendet. Die Mannschaften auf den Plätzen 7 und 8 spielen mit zwei Mannschaften aus der Regionalliga eine Relegation zur Oberliga 2017/18.
Die Sieger der Pre-Play-offs qualifizieren sich für die gruppeninterne Ausscheidungs-Playoffs, die im Modus "best-of-five" gespielt werden. Die vier siegreichen Mannschaften qualifizieren sich für die Aufstiegsplayoffs zur DEL2.

Übrigens zählt nicht mehr der direkte Vergleich. Es werden tatsächl erstmals die mehr erzielten Tore zugrunde gelegt. Erst wenn diese identisch sind, kommt der direkte Vergleich zum Tragen.

 

 

Die Teilnehmer der Oberliga Meisterschafts- und Aufstiegs-Play-offs zur DEL2 sind die 8 Mannschaften der Oberliga-Süd Meisterrunde, die 8 Mannschaften der Oberliga-Nord Meisterrunde sowie die 2 bestplatzierten Mannschaften der Oberliga-Nord Qualifikationsrunde. In der Zeit vom 10.03.2017 bis zum 14.03.2017 spielen die 2 bestplatzierten Mannschaften der Oberliga-Nord Qualifikationsrunde sowie der Tabellensiebte und –achte der Oberliga-Nord Meisterrunde eine Pre-Play-Off-Runde im Modus „best of three“ aus.
Die Sieger der zwei Paarungen haben sich für das Achtelfinale qualifiziert, die Verlierer scheiden aus, für sie ist die Saison beendet.
Die Play-offs werden anschließend analog der Vorsaison im Modus „best of five“ durchgeführt. Sprich die erste Play-off-Runde der Oberliga-Nord wird intern ausgespielt.

Die vier Sieger spielen im Viertelfinale über Kreuz gegen vier Clubs der Oberliga-Süd.

 

Termine:  

Achtelfinale (Oberliga Nord intern) 

1. Spieltag: 17.03.2017
2. Spieltag: 19.03.2017
3. Spieltag: 21.03.2017
4. Spieltag: 24.03.2017
5. Spieltag: 26.03.2017

Viertelfinale 

1. Spieltag: 31.03.2017
2. Spieltag: 02.04.2017
3. Spieltag: 04.04.2017
4. Spieltag: 07.04.2017
5. Spieltag: 09.04.2017

Halbfinale 

1. Spieltag: 11.04.2017
2. Spieltag: 13.04.2017
3. Spieltag: 15.04.2017
4. Spieltag: 17.04.2017
5. Spieltag: 19.04.2017

Finale 

1. Spieltag: 21.04.2017
2. Spieltag: 23.04.2017
3. Spieltag: 25.04.2017
4. Spieltag: 28.04.2017
5. Spieltag: 30.04.2017  

 

Füchse-Derbies gegen Essen und Herne
Vergleiche mit Essen - Stand 29. November 2016:
Der 70. Vergleich endete mit  46. Siegen für die Füchse. Das Torverhältnis dieser Spiele lautet 299:224 aus Sicht der Füchse. Hinzu kommt ein Duisburger 4:1-Testsieg am 10. 09.2016 in Essen 

Hinzu kommt ein 4:1-Testsieg am 10. 09.2016 in Essen


Füchse - Herne

Das 55. Derby am 26. Dezember 2016 ging nach 0:4 mit 7:6 n.V. an die Füchse

Tore EVD Heim

136

Tore EVD auswärts

135

gesamt

271

Tore Herne Heim

108

Tore Herne auswärts

 86

Füchse-Bilanz:

Gesamt

183

S 39   U 11   N 5

Plus 7:6 nP Testssieg in Herne 16.09.16