BZ-Home  WER - WAS - WANN - WO in DU Sonderseiten



BZ-Sitemap

WER - WAS -WO 
Ausstellungen  




 

 






 
GRAMMATIKOFF
 

GRAMMATIKOFF (ehemaliges Hundertmeister) Dellplatz 16 A
47051 Duisburg  -  Öffnungszeiten: 11h-01h & am Wochenende bis 03h
Vom bezuschussten zum Mittelstands-Betrieb Teil I. / II und III

April 2017

Jeden Montag | Beginn: 17:00 Uhr | Saal | Lebenshilfe Workshops
Tanz- und Fitnessgruppe – von A wie Aerobic bis Z wie Zumba

Gemeinsam mit der Lebenshilfe Duisburg werden wir zukünftig einmalige und regelmäßige
Workshop Angebote für ALLE DUISBURGER anbieten – für Menschen mit und ohne Handicaps, Menschen aus anderen Ländern und Kulturen, Jung und Alt, Klein und Groß. Mit den Workshops wird das Leben bunter und vielseitiger, aufregender und lebendiger. Versprochen!
Der Workshop
Tanz- und Fitnessgruppe ist angeleitet und für Frauen ab 16 Jahre. Anfänger & Fortgeschrittene sind wilkommen.
http://www.familienzentrum-duisburg.de
Teilnahme kostenlos!

Jeden Mittwoch | Beginn: 19:00 Uhr | Kneipe | Lebenshilfe Workshops
Spieltreff -
Spielen ist Experimentieren mit dem Zufall“ Novalis
Gemeinsam mit der Lebenshilfe Duisburg werden wir zukünftig einmalige und regelmäßige
Workshop Angebote für ALLE DUISBURGER anbieten – für Menschen mit und ohne Handicaps, Menschen aus anderen Ländern und Kulturen, Jung und Alt, Klein und Groß. Mit den Workshops wird das Leben bunter und vielseitiger, aufregender und lebendiger. Versprochen!
Der Workshop
Spieltreff ist angeleitet und für Männer ab 16 Jahre.
http://www.familienzentrum-duisburg.de
Teilnahme kostenlos! 



Samstag, 29.04.2017 | Workshops Beginn: 11.30 Uhr | Party Einlass: 19:30 Uhr; Beginn: 20.30 Uhr | Saal & Kneipe | Workshops & Party
Afro Cuban Gala NRW - familiär, autentisch, professionell, kubanisch
Herzlich willkommen zur internationalen Afro Cuban Gala in Duisburg!

Es erwarten Euch großartige internationale Künstler aus Kuba, Venezuela und Portugal, erstklassige DJs, spannende Workshops und eine unvergessliche Gala-Party - und das alles in familiärer Atmosphäre, die Musikliebhaber und Tänzer gleichermaßen anzieht. Lebensfreude pur!
Die besten Trainer und Tänzer, eine atemberaubende Show und acht anspruchsvolle Workshops aus den Bereichen Rueda de Casino, Salsa Cubana (Casino), Rumba und Son. Die Künstler sind ausgebildete Tanzpädagogen und Choreographen.
Trefft Tanz- und Party-Begeisterte der Salsa Cubana-Szene aus ganz Deutschland und Europa. Seid dabei und lasst euch anstecken von afro-kubanischer Lebensfreude.
¡Viva la musica Cubana!
Im Rahmen des Festivals gibt es einen große Party, auf der die einzigartigen DJs DJ Leo de Cuba und Bernabé Tokplen wie jedes Jahr die Tanzfläche zum kochen bringen. Musiker Mandingo unterstützt sie hierbei live an seinen Instrumenten. Zu dieser karibischen Sause sind nicht nur die Teilnehmer herzlich eingeladen, sondern auch jeder andere, der eine unvergessliche Salsaparty zu schätzen weiß. Unsere Lehrer machen den Abend mit ihren Animationen und kubanischen Energie einzigartig und eine Show von Ihnen ist dann der Höhepunkt.
https://afro-cuban-gala-nrw.jimdo.com/
Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1696910287290693/
Workshops & Party: 60 Euro
Party: 14 Euro (nur Abendkasse)

Sonntag, 30.04.2017 | Beginn: 23 Uhr | Saal | Party
D.A.N.C.E. - DIE Tanz in den Mai Sause im Grammatikoff
Tradition meets Moderne! Wie jedes Jahr wird der Mai im Grammatikoff tanzend und wild begrüßt! Lollo Love & Levin Kiez sorgen in dieser traditionellen Tanz in den Mai Nacht für den besten Classic Club-Sound aus modernem Pop, Indie-Rock n Roll, HipHop, Funk & Soul.
Hauptsache IHR seid dabei! Hauptsache D.A.N.C.E!
Eintritt: 7 Euro

Mai 2017

Täglich | ab 16 Uhr | Kneipe | Ausstellung
KULTURbyRAT - „MH Photography“
KULTURbyRAT ist ein Ausstellungsformat in Kooperation mit dem Grammatikoff, das seit über zwei Jahren versucht, Kunst und Politik in näheren Kontakt zu bringen (zwingen?). Dieses Mal wird Ratsherr Stephan Wedding den Duisburger Fotografen Marcel Hein vorstellen.
Übrigens: Falls dies jemand liest, der im Rat sitzt oder im Kulturausschuss - wir sind ständig auf der Suche nach Freiwilligen!
Wenn Sie eine/n Lieblingskünstler/in aus Duisburg haben und diese/n vorstellen möchten oder wenn wir Ihnen jemand vorstellen sollen - bitte melden...
Eintritt frei!

Jeden Montag | Beginn: 17 Uhr | Saal | Lebenshilfe Workshops
Tanz- und Fitnessgruppe – von A wie Aerobic bis Z wie Zumba

Gemeinsam mit der Lebenshilfe Duisburg werden wir zukünftig einmalige und regelmäßige Workshop Angebote für ALLE DUISBURGER anbieten – für Menschen mit und ohne Handicaps, Menschen aus anderen Ländern und Kulturen, Jung und Alt, Klein und Groß. Mit den Workshops wird das Leben bunter und vielseitiger, aufregender und lebendiger. Versprochen!
Der Workshop Tanz- und Fitnessgruppe ist angeleitet und für Frauen ab 16 Jahre. Anfänger & Fortgeschrittene sind wilkommen.
http://www.familienzentrum-duisburg.de
Teilnahme kostenlos!

Jeden Montag | Beginn: 17 Uhr | Kneipe | Lebenshilfe Workshops
Spieltreff -
Spielen ist Experimentieren mit dem Zufall“ Novalis
Gemeinsam mit der Lebenshilfe Duisburg werden wir zukünftig einmalige und regelmäßige
Workshop Angebote für ALLE DUISBURGER anbieten – für Menschen mit und ohne Handicaps, Menschen aus anderen Ländern und Kulturen, Jung und Alt, Klein und Groß. Mit den Workshops wird das Leben bunter und vielseitiger, aufregender und lebendiger. Versprochen!
Der Workshop
Spieltreff ist angeleitet und für Männer ab 16 Jahre.
http://www.familienzentrum-duisburg.de
Teilnahme kostenlos!

Mittwoch, 03.05.2017 | Einlass: 19:30 Uhr | Beginn: 20 Uhr | Saal | Konzert
Wildes Holz – Programm „Astrein!“
Eine Konzertgitarre, ein Kontrabass und die gemeine Blockflöte: wenn das nicht mal eine astreine Besetzung für eine Rockband ist! - das dachten sich die drei Männer, die ihre Band "Wildes Holz" nennen und aus diesem Instrumentarium Klänge hervorbringen, die man kaum für möglich hält!
Wer hätte schon gedacht, dass die Blockflöte mit Stücken von AC/DC einen Saal zum Toben bringt, oder dass sie die Stimme eines jungen Michael Jackson geradezu perfekt imitiert? Sogar Stücke von Deep Purple oder Kraftwerk funktionieren astrein in der Holz-Version.
Neben solch verblüffenden Bearbeitungen bekannter Radio-Hits stellt das neue Programm auch Adaptionen klassischer Werke in den Mittelpunkt, die bei Wildes Holz ein gutes Stück rockiger daherkommen als man es sonst zu hören gewohnt ist. Abgerundet wird es durch eigene Kompositionen, die besonders faszinieren und die überraschenden Klangmöglichkeiten dieser Besetzung voll ausreizen.
Wird diese atemberaubende musikalische Darbietung dann auch noch mit bestechender Bühnenpräsenz, spontaner Komik und Publikumsnähe verbunden, dann verdient sie endgültig das Prädikat: astrein!
http://www.wildes-holz.de/
Video: https://www.youtube.com/watch?v=EinCObpF4iA
Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1116674665119779/
VVK: 18 Euro (zzgl. Gebühren)

Donnerstag, 04.05.2017 | Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr | Saal | Poetryslam
WortLautRuhr Poetry Slam // Moderation: Jason Bartsch
Slam in Duisburg! Inzwischen fest etabliert im Herzen des Dellviertels.
Poetry Slam in Duisburg ist mächtig gewachsen - von seinem Flair hat er dabei nichts eingebüßt. Die Begeisterung für das gesprochene Wort verbreitet sich auf den Rängen des Grammatikoff ebenso wie früher im Keller des DJÄZZ. Nicht zuletzt, weil Jason Bartsch, einer der besten Moderatoren des Ruhrgebiets, dem Slam in Duisburg selbstverständlich erhalten bleibt und Monat für Monat ein Line-Up präsentiert, das sich sehen lassen kann.
Mit dabei sind diesmal:
Meral Ziegler
Danny Grimpe
Kristin Berger
Marvin Ruppert
Manuel Busse
Sven Hensel
Frederic Allerdissen
http://www.wortlautruhr.com/
Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/972543459514001/
Eintritt: 6 Euro (Nur Abendkasse)

Donnerstag, 04.05.2017 | Beginn: 20 Uhr | Kneipe | Konzert
Terbonssen & Lemke – unterhaltsame Songs aus Rock, Pop & Singer/Songwriter: immer am 01. Donnerstag im Monat!

Christoph Terbonssen, Sänger/Musiker und Entertainer aus Duisburg, u.a. bekannt als Tomek Popolski/der Tiger aus Zabrze aus der Comedyshow „Der Popolskishow“) spielt ab September jeden ersten Donnerstagabend im Grammatikoff. Sein Duopartner ist Kai Lemke, ein großartiger Gitarrist/Bassist aus Dortmund (u.a. Bassist von Sub7even). Gemeinsam werden sie Songs aus den Bereichen Rock-Pop und Singer-Songwriter spielen, teils neu interpretiert, teils „oldschool“. Neben einem solidem Sound wird auch der Entertainment-Faktor sicher nicht zu kurz kommen.
Besetzung:
Christoph Terbonssen - Gesang, Klavier & Gitarre
Kai Lemke - Bass, Gitarre & Gesang
www.terbonssen.de
Video: https://www.youtube.com/watch?v=PdPkai7PfOw
Eintritt frei. Spenden sind erwünscht.

Freitag, 05.05.2017 | Beginn: 20 Uhr | Kneipe | Kneipengeknister
CousCous – Intimer Klavier-Pop
Am Anfang steht die Liebe zum Songwriting, zu charakteristischen, eigenwilligen und zauberhaften Popsongs. Das Dresdner Duo CousCous verbindet klassischen Pop und Filmmusik-Atmosphäre zu einem eigenen Sound, den Bruno Kramm in der FAZ als einen „Mikrokosmos klingender Schneeflocken“ beschrieb. Der Klavier-Pop des Duos erinnert an Kate Bush und Tori Amos, mit Einflüssen von Boy oder Regina Spektor.
https://www.couscousmusic.com/
Video: https://www.youtube.com/watch?v=GpeLAaLw414
Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/126181301253656/
Eintritt frei! Spenden erwünscht.

Freitag, 05.05.2017 | Beginn: 23 Uhr | Saal | Party
Funky Kingston #15 - 110% Melting Pott
Nach dem unvergesslichen Geniestreich mit unseren Brüdern von Pow Pow steigt der Dax im Mai erneut auf Rekordhoch.
Zur Freude sämtlicher Genrekenner obliegt uns die Ehre, euch zum wiederholten Mal die Möglichkeit zu geben, im unnachgiebig strahlendem, postindustriellen Glanz unserer heiss geliebten Ruhrmetropole, den lieben langen Abend, ausschliesslich den hochdekorierten, musikalischen Eskapaden eures Lieblingssounds beizuwohnen:
110% Melting Pott - All Night Long
Wie gewohnt stimuliert euch dabei Melting Pott als Dauerhighlight an den Reglern, mit allem, was ihr euch aus dem karibischen Klangfarbenspektrum je zu wünschen gewagt habt. Ein äußerst stabiles Big Tune Massaker ist somit sicher wie die Rente!
http://www.facebook.com/meltingpottsoundsystem
http://soundcloud.com/melting-pott-sound
Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/397845690587105/
Eintritt: Vor 24 Uhr 5 Euro

Samstag, 06.05.2017 | Beginn: 23 Uhr | Saal | Party
Tanzen Küssen Yeah
Infos folgen in Kürze!
www.facebook.com/tanzenkuessenyeah
Video: https://vimeo.com/126823639
Eintritt: 7 Euro (Geburtstagskinder vom 06.- 13.05 kostenlos)

Sonntag, 07.05.2017 | Beginn: 16 Uhr | Saal | Kindertheater
Anders ist Normal - Ein Stück über Fremdsein – Anderssein – Miteinandersein! von und mit Christoph Bäumer Theater Don Kidschote, Münster Die beiden Roboterfreunde Robby und Shorty erkunden mit dem Welt- raumschrankgleiter verschiedene Planeten. Auf dem gelben Planeten ist jeden Montag Krieg, der Rest der Woche wird aufgeräumt, Sonn- tags ist frei. Auf dem orangefarbenen Planeten gehen alle rückwärts, Kinder schicken Eltern ins Bett und geschlafen wird im Stehen auf einem Bein. Und auf der Erde? Was ist normal, und was ist einfach nur anders?
Von und mit Christoph Bäumer
Theater Don Kidschote, Münster
http://www.theater-don-kidschote.de/anders_ist_normal.htm
Dauer: ca. 45 Min.
Ab 4 Jahren
Eintritt: Kinder: 2,00 €, Erwachsene: 3,50 €

Donnerstag, 11.05.2017 | Einlass: 19:30 Uhr | Beginn: 20 Uhr | Saal | Konzert
Mouse on the Keys (JP) & Mutiny On The Bounty (Lux)
Eine Mischung aus minimalen Pianophrasen und dynamischem Schlagzeugspiel.
Eine Live-Erfahrung komponiert aus Sehen und Hören.
Seit der Gründung im Jahr 2006 haben Mouse on the Keys mit Einflüssen aus Jazz, Funk, Postrock und elektronischer Musik ihr eigenes Genre erschaffen.
Groovende Rhythmen, Gitarrenakrobatik und wilde Liveshows sind Wörter die einem unwiderruflich in den Sinn kommen, wenn man an Mutiny On The Bounty denkt. Luxemburgs Finest haben ihren einzigartigen Sound sowohl auf Touren mit Künstlern wie And So I Watch You From Afar, TTNG und Maps&Atlases und Support Shows für Biffy Clyro, Russian Circles oder The Fall Of Troy unter Beweis gestellt, als auch auf einigen der größten Festivals, wie dem Roskilde und dem Primavera.
http://mouseonthekeys.net/
https://www.motb.net/
Videos:

https://www.youtube.com/watch?v=84fbU39V0Ko
https://www.youtube.com/watch?v=s3z74dLYtj0
Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/916588611777318/
VVK: 12 Euro (zzgl. Gebühren)

Donnerstag, 11.05.2017 | Beginn: 20 Uhr | Kneipe | Konzert
Sugarpops – Hits der letzten Jahrzehnte mit akustischen Instrumenten & mehrstimmigen Gesang: immer am 02. Donnerstag im Monat!

Die Sugarpops kombinieren auf einzigartige Weise akustische Instrumente mit mehrstimmigem Gesang. In spannend kreativen Interpretationen verstehen sie es die Hits der letzten fünf Jahrzehnte in ein neues musikalisches Gewand zu kleiden, in dem sowohl zarte Töne als auch druckvolle Grooves ihren Platz haben. Die in mittlerweile über 800 Konzerten perfekt eingespielte Band bringt mit Leib und Seele eine unbeschreibliche Energie auf die Bühne, der man sich nur schwer entziehen kann.
Besetzung:
Jörg Hamers - Gesang, Gitarre und Cajon
Thomas Cap Gier – Kontrabass
Katrin Schmitt – Gesang

Michael Hügel – Saxophon
http://sugarpops.de
Video: https://www.youtube.com/watch?v=wObhog5DJ6E
Eintritt frei. Spenden sind erwünscht.

Freitag, 12.05.2017 | Einlass: 19 Uhr | Beginn: 19:30 Uhr | Saal | Konzert
Peter Pankas Jane – die Krautrock Legende zurück im Grammatikoff
Die aus Hannover stammende, seit 1970 existierende Band Peter Panka’s Jane ist eine der bekanntesten und berühmtesten Krautbands Deutschlands. Schon 1971 feierten sie ihr Debüt mit dem Album „Together“. Ihre Zusammensetzungen aus bodenständigem Rock, sphärischen Arrangements und tiefmelodischen Gesangsmelodien brachten Peter Panka’s Jane weltweit Erfolge und machten die deutsche Rockgruppe zu einer Rocklegende. Mit Klängen, die mal New Wave vorwegnehmen, mal als Blaupause für Techno gelten und mal in den Heavy Metal hinein wirken, schaffen es die Künstler des Krautrocks, einem Phänomen der Siebziger, Musikgeschichte zu schreiben.
Mit 2 Millionen verkauften Schallplatten weltweit ist Peter Panka's Jane eine der erfolgreichsten Bands Deutschlands, was auch Preise wie die Gold-Auszeichnung des 1976 entstandenen Bühnenwerks "Live at Home" und das 1977 erhaltene "Golden Brain Label" ihrer Plattenfirma beweisen.
Seit 1970 wechselte die Band immer wieder ihre Bandmitglieder. Charly Maucher und Klaus Walz, die "alten Hasen" der Band, holten sich mit Schlagzeuger Fritz Randow (Eloy, Epitaph, Saxon, Sinner), Gitarristen und Sänger Niklas Turmann (Uli John Roth, Crystal Breed) und Corvin Bahn (Uli John Roth, Crystal Breed) drei Musiker ins Boot, die nicht nur musikalisch perfekt in die Band passen, sondern zudem noch mit Musikgrößen wie Uli John Roth (Ex Scorpions), Robby Krieger (The Doors), Kee Marcello (Europe) und Carmine Appice (Rod Stewart, Jeff Beck,Pink Floyd) gespielt haben und dadurch hervorragende Namen mitbringen. So wurde auch das letzte, 2011 erschienene Album "Kuxan Suum" zu einem Meisterwerk, ganz so wie ihre vergangenen unzähligen Alben.
Besetzung:
Klaus Walz – Gitarre/Vocal
Charly Maucher – Bass/Vocal
Achim Poret – Drums
Corvin Bahn – Keyboard/Vocal
Niklas Turmann – Gitarre/Vocal
http://www.jane-music.com/
Video: https://www.youtube.com/watch?v=fLLHyqYJPu0

Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1688066271513618/
Eintritt: VVK: 16 Euro (zzgl. Gebühren); AK: 20 Euro

Freitag, 12.05.2017 | Beginn: 20 Uhr | Kneipe | Kneipengeknister
Benni Benson – Singer/Songwriter
Momentaufnahmen, Offenherzigkeit, Wahres. Benni Benson schreibt Lieder über die Augenblicke zwischen den Dingen, zwischen dem Alltag. Über das Innehalten, Orte, gegen das Vergessen. Geschichten und Songs, die unmittelbar sind, näher kommen. Ob reduziert auf Gitarre und Gesang oder ausladend instrumentiert, ob allein auf der Bühne oder eingebettet in ein umwerfendes BandSetup: Benni Benson dringt mit seiner Musik zum Kern vor.
www.benni-benson.com
Video: https://www.youtube.com/watch?v=aKXcNE4PMFc
Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/745496562290477/
Eintritt frei! Spenden sind erwünscht.

Freitag, 12.05.2017 | Beginn: 23 Uhr | Saal | Party
Ladies Night – R'nB, Latin & House
Nach einem bombastischen Opening sind wir im Mai für euch erneut im Grammatikoff am Start und verwandeln den Club in einen Ladies Tempel. Fette Dekoration, geile Specials und Vieles mehr sorgen für eine unvergleichliche Atmosphäre. Musikalisch erwartet euch ein gewohnt rhythmischer Mix aus clubbigem Housesound, Party Classics & einer Menge R'n'B.
https://www.facebook.com/nundnevents
Eintritt: Ladies vor 24 Uhr nur 5 Euro

Samstag, 13.05.2017 | Beginn: 23 Uhr | Saal | Party
The Buzza Buzz – Urban Hi-Quality Club Music: immer am zweiten Samstag im Monat!
Wenn die Resident DJs von Audiofashion, Basssport, Roots Club & True Note Club zusammen kommen bleibt kein Tanzschuh ruhig stehen, denn die feinsten urbanen Clubsounds von morgen, heute und gestern werden auf die Teller geschmissen. Von Golden Era Rap bis zu zu Down South- Bounce. Von 90’s Soul Classics bis zu Future R&B. Von Rub-a-Dub Reggae bis zu Dutty Wine Dancehall. Von Turn Up Trap bis zu Booty Movin’ Bass Music.
The Buzza Buzz
rockin’ to the Beat!!
DJs: Booty Carell, Deckstarr, Flipp, Meskla
www.facebook.com/THEBUZZABUZZ
Eintritt: 23-24h: 5€, ab 24h: 7€

Montag, 15.05.2017 | Einlass: 19:30 Uhr | Beginn: 20 Uhr | Saal | Konzert
Esmerine (CAN) – Moderne Kammermusik
Das Chamber Rock Ensemble aus Montreal mit Bandmitgliedern von Godspeed You! Black Emperor und A Silver Mt. Zion (Thee Silver Mt. Zion Memorial Orchestra) kehrt nach Duisburg zurück und stellt sein neues Album "Lost Voices" vor.
http://www.esmerine.com/
Video: https://www.youtube.com/watch?v=cVqtx49JwCE
Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1237230533039353/
VVK: 12 Euro (zzgl. Gebühren)

Donnerstag, 18.05.2017 | Beginn: 19 Uhr | Saal | Konzert
Ich bin DU – Musikwettbewerb zum Thema „Ich und meine Stadt Duisburg“
Das Projekt Ich und meine Stadt Duisburg ist ein musikalischer Wettbewerb der Musik- und Kunstschule der Stadt Duisburg in Kooperation mit der Gitarrenschule Peter Bursch. Er soll die Identifikation von Kindern und Jugendlichen mit ihrer Heimatstadt Duisburg fördern.
Egal, ob allein oder mit Freunden, mit Chor oder Band, mit Quartett oder Orchester, von Klassik bis Rap, alles ist möglich!
http://www.ich-bin-du.info/
Weitere Infos folgen!

Donnerstag, 18.05.2017 | Beginn: 20 Uhr | Kneipe | Konzert
Brenda Boykin Quintett - ein Abend voller Jazz, Blues, Funk und Gospel: immer am 03. Donnerstag!

Brenda Boykin, vielen bekannt als Sängerin des „Club des Belugas“ und natürlich als Gastgeberin der „Brenda's Night“ im Steinbruch kommt ab September in QuintettBesetzung an jedem dritten Donnerstag im Monat ins Grammatikoff. Sie gräbt tief in ihrem musikalischen Fundus und lässt Euch an ihrem umfangreichen Wissen über afro-amerikanische und amerikanische Musiktraditionen teilhaben. Freut Euch auf einen Abend voller Jazz, Blues, Funk und Gospel.
Besetzung:
Brenda Boykin - Vocals
Roman Babik - Keys
Delef Höller - Gitarre
Karlos Boes - Saxophon
Mickey Neher – Drums

https://www.facebook.com/Brenda-Boykin-336648176400893/
Video: https://www.youtube.com/watch?v=j5OIChhLEQU
Eintritt frei. Spenden sind erwünscht.

Freitag, 19.05.2017 | Beginn: 20 Uhr | Kneipe | Kneipengeknister
James Houlahan (USA) – Dunkle Folk-Sounds
James Houlahan ist ein Sänger, Songwriter und Gitarrist aus Los Angeles, Kalifornien. Als Gründungsmitglied von sogenannten „Boston-Bands“ wie Dogs on Television und The Jody Grind, hat er sich schon früh einen Namen im Osten der USA machen können.
Traditionen, die in dunklen Folk-Sounds und eklektischem Americana verwurzelt sind zu kanalisieren – genau das macht den „Songschmied“ Houlahan aus. Beeinflusst von Schriftstellern wie Bob Dylan, Neil Young und Leonard Cohen, entwickelt er eine dynamische Musikalität, die der Wahl-Kalifornier mit menschlichen Erfahrungen, Geschichten, aber auch mythischen Themen verknüpft.
Houlahans Songs wurden schon für Werbespots, Fernsehproduktionen und Filmen ausgewählt. Regelmäßig führen ihn Tourneen durch Los Angeles und die USA, aber auch Europa.
http://www.jameshoulahan.com/
Video: https://www.youtube.com/watch?v=k40bOAHNUFM
Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1064684750332174/
Eintritt frei! Spenden sind erwünscht.

Freitag, 19.05.2017 | Beginn: 23 Uhr | Saal | Party
Drake Night | Grammatikoff
Drake invites his friends for a special tribute night.
Hip Hop R&B & Drake Music All Night
w/ Don Jay & Meskla
Lovers gonna love.
Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/582330708637036/
Weitere Infos folgen!

Samstag, 20.05.2017 | Beginn: 23 Uhr | Saal | Party
Déjà Vu – 90s, Charts & PartyClassics mit Kate Boss & Kevin Lietz
Seit Jahren versuchen wir neue Superlative zu finden, um Euch und der Party gerecht zu werden. Meistens gelingt uns das auch. Manchmal haben wir aber das Gefühl, wir können hier auch blablablablablablablablabla schreiben und es würde niemanden jucken, weil sowieso ALLE kommen und megafett abfeiern…also sparen wir uns dieses Mal die Mühe und haben dann mehr Energie zu Party machen, Ihr heißen Antilopen! Déjà Vu kicks ass! Kate Boss & Kevin Lietz wissen das…und Ihr ja auch!
www.facebook.com/dejavuduisburg
Eintritt: 8 Euro

Mittwoch, 24.05.2017 | Beginn: 23 Uhr | Saal | Party
Doo Wop – Rhythm and Soul // 90's R'n'B & HipHop
Es wurde aber auch Zeit, die erste gute R'n'B Party ins Grammatikoff zu holen. Ganz weit weg von schlechten Black Music Klischees und mittendrin solcher Musik von Boyz II Men , Blackstreet oder Alicia Keys. Ein bisschen Hip Hop, Soul & Funk werden auch am Start sein, wenn die DJs Kate Boss (Deja Vu) & Flo Badabum (True Note) in ihren Kisten von 95 bis heute wühlen um euch mit tanzbaren Perlen versorgen.
This is how we do it!
Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1293974923973590/
Eintritt: 7 Euro

Donnerstag, 25.05.2017 | Beginn: 20 Uhr | Kneipe | Konzert
René Pütz - Multiinstrumentalist mit besonderen Eigeninterpretationen: immer am 04. Donnerstag live!
Der Mönchengladbacher Multiinstrumentalist René Pütz ist ein regelmäßiger Gast auf den Livebühnen der Duisburger Musikszene. Schon oft musizierte er als Bassist, Sänger, Keyboarder oder Gitarrist in diversen Besetzungen (meistens mit Kollege Andy Pilger am Schlagzeug) und ließ das Publikum stets an seinen musikalischen Vorlieben zum Blues, Jazz, Pop und Funk teilhaben.
Heute werden wir René Pütz bei einem seiner seltenen Soloauftritte erleben. Mit akustischer Gitarre, Piano, Percussion, Gesang und einem Looper wird er uns mit besonderen Eigeninterpretationen spannende Einblicke in seine Musik-Welt geben.
www.renepuetz.de
Video: https://www.youtube.com/watch?v=NhsF0KBlcXY
Eintritt frei. Spenden sind erwünscht.


Freitag, 26.05.2017 | Einlass: 19 Uhr | Beginn: 19.30 Uhr | Saal | Konzert
The Watch Plays Genesis – Foxtrot and much more
Die italienische Progressive Rock Band kehrt mit neuem Genesis Programm ins Grammatikoff zurück. Dieses Mal steht das Album „Foxtrot „(1972) im Fokus, ergänzt durch weitere Songs der Peter Gabriel Era (1970-75) im Fokus.
http://www.thewatchmusic.net/
Video: https://www.youtube.com/watch?v=ZLfJ_yW3500
Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1418504345115795/
VVK: 16 Euro (zzgl Gebühren)

Freitag, 26.05.2017 | Beginn: 20 Uhr | Kneipe | Kneipengeknister
Kids Of Adelaide – Zweimann-Folkrock
Im Winter 2010 beginnen Severin Specht und Benjamin Nolle zusammen Musik zu machen. Anfangs nur mit zwei Western-Gitarren im Gepäck, trotzen sie den eisigen Temperaturen auf den Straßen ihrer Heimatstadt Stuttgart und schnell wird klar, dass dieses aus purer Lust und Freude an der Musik heraus geborene Projekt höhere Ziele anstrebt.
2017 sind Kids Of Abelaide eine bestehende Größe im deutschen Musikmarkt und kommen mittlerweile auch internationalen Showanfragen im benachbarten Ausland nach.
www.kidsofadelaide.de
Video: https://www.youtube.com/watch?v=M_8phXkLq6k
Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/652270088290739/
Eintritt frei! Spenden sind erwünscht.

Samstag, 27.05.2017 | Beginn: 23 Uhr | Saal | Party
Wild & Ton – House, Deep & Tech: immer am 04. Samstag im Monat!
Es wird Zeit für eine elektronische Nacht in Duisburg! Nach den „Momente“ Indoor Partys war schnell klar, dass es eine Fortsetzung geben wird. Dieses Mal als „Wild & Ton“. Hier wird ab Oktober an jedem vierten Samstag im Monat richtig WILD zum richtigen TON gefeiert.
https://www.facebook.com/WILDundTON/
Eintritt: 10 Euro

Juni 2017