BZ-Home   Frauen-Nationalmannschaft aktuell  Redaktion Harald Jeschke


BZ-Sitemap

Frauen-Leitseite
Alle LS ab 1982
LS 2013 - 2020 
- 225 National
spielerinnen

- Vergleiche  
- Jahresbilanzen
2020
2019
2018 
2017
2016
2015
Ewige WM-Tabelle

WM 2023

WM 2019
WM-Quali
WM 2015
WM 2011 GER

Bilanz Voss 

Leitseite OL2016

Olympia/Ergeb

Leitseite Olympia

1982- 2019

Hrubesch/Jones

Bilanz  
Archiv Frauen:
2020
2019
2018
2017
2016

2015

WM Platzierungen
WM-Quali 2019
Alle Quali-Spiele


WM-Spiele GER
Ergebnisse aller Nationen
ab 1991

EM 2017 

EM2017 Leitseite
EM Quali 2017
Gesamt:
EM-Qualifikation
EM-Spiele 
EM 2013

Quali EM 2017 Niederlande 

WM 2015
WM-Spiele 2015
Frauen 2015

Länderspiele 1982 - 2015
Archiv 2014
Frauen 2014
Vergleiche ab 2013
Frauen 2013 
29. Juni - Nov 13
Jan - 19. Jun 13
EM 2013
alle Vergleiche ab 2013
LS ab 2013
Vergleiche   
Ergebnisse 1982 - 2013
Spiele ab 1982
DFB-Frauen-WM
alle WM-Spiele  Ewige WM-Tabelle Qualifikation 
Olympische Spiele

 






WM-Spiele  Alle deutschen EM-Spiele  EM-Quali Gesamtergebnisse EMQ2021


Algarve Cup: Finale abgesagt - Italien zog Team (Coronavirus) zurück

Datum  Ort Spiele  Ergebnis
Mi. 04.03.2020 15:00 Parchal Dänemark Norwegen 1:2 (1:1)
04.03.2020 17:30 Faro Deutschland Schweden 1:0 (1:0)
04.03.2020 19:00 Parchal Neuseeland Belgien 7:6 (1:1/1:0)n.E.
04.03.2020 21:15 Faro Portugal Italien 1:2 (1:0)

Datum  Ort Spiele Plätze 5 - 8 Ergebnis
Sa. 07.03.2020 15:30 Lagos PL 5 Schweden Dänemark 1:2 (1:0)
Sa. 07.03.2020 18:15 Parchal Pl7 Belgien Portugal 1:0 (0:0)

Datum  Ort Spiele Plätze 1 -4 Ergebnis
Sa. 07.03.2020 15:30 Lagos Deutschland Norwegen 4:0 (2:0)
Sa. 07.03.2020 22:00 Parchal Neuseeland Italien 0:3 (0:1)

Datum  Ort Platz 3 Ergebnis
Di. 10.03.2020 Parchal Norwegen Neuseeland  

Datum  Ort Finale abgesagt - Italien zog Team
zurück
Ergebnis
Mi. 11.03.2020 - 19:45 Parchal Deutschland Italien  

Algarve Cup: Finale abgesagt - Italien zog Team (Coronavirus) zurück

Die DFB-Auswahl gewann 2006, 2012 und 2014 den Algarve Cup.

Algarve Cup: Halbfinale

Lagos/Duisburg, 7. März 2020:

Deutschand - Norwegen 4:0 (2:0) Finale erreicht! Auch der zweite Anzug saß. Martina Voss-Tecklenburg setzte auf eine völlig neue Startelf.
- Laura Freigang 223. Nationalspielerin,
- erste Länderspieltore für Elsig und Hegering

21. Minute: 1:0 für Deutschland!
Ein langer Pass aus der eignene Defensivzone ereichte Lea Schüller, die ihren Gegnerinen davonlief und rechts einschoss.

26. Minute: 2:0 für Deutschland!
Ein Eckball von Felicitas Rauch landete bei Johanna Elsig, die per Kopf den Ball über den Umweg des langen linken Innenpfosten ins gegnerische Gehäuse beförderte.
Es war Elsigs erstes Länderspieltor.
28. Freistoß Rauch - nicht ungefährlich für Nowegens Keeperin Fiskerstrand,
35. Schüller mit Speed, scheiterte knapp,
36. Maier versuchte es aus der Distanz,

38. Abseitstor des DFB-Teams,
42. Schüller über das Tor,
Bis lang kann man klar sagen, dass der zweite Anzug von MVT sitzt.

2. Hälfte
60. Minute: 3:0! Eigentor Engen (Wolfsburg)
71. Minute 4:0! Marina Hegering nach Ecke von Linda Dallmann
Es war Marina Hegerings erstes Länderspieltor.
In der 73. Minute gab es das Debüt für Laura Freigang aus Frankfurt (223. Nationalspielerin).
Auch in der zweiten Hälfte bereiteten die Norwegerinnen dem DFB-Team kaum Probleme. Souverän wurde der Gegner klar beherrscht und es hätte noch das eine oder andere Tor für das überlegene deutsche Team fallen können

Tore:
1:0 (21.) Lea Schüller
2:0 (26.) Elsig (Ecke Rauch)
3:0 (60) Engen/NOR Eigentor
4:0 (71.) Hegering (Ecke Dallmann)


Karten: Gelb Norwegen (27. Engen Foul an Kleinherne)
Gelb Maier (69.)

Norwegen: Fiskerstrand - Moe Wold (74. Woldvik), Thorisdottir (62. Hansen), Eikeland (46. Thorsnes), Minde - Maanum, Engen, Böe Risa - Reiten, C. Hansen, Saevik (78. Sonstevold)


Deutschland: Benkarth - Maier, Hegering, Schüller, Elsig, Dallmann (73. Freigang), Rauch (65. Knaak), Kleinherne, Lohmann, Lattwein, Petermann (65. Huth) 
    Algarve Cup 2020         SWE   NOR   Sp3  
P Nr. Name Geboren Verein LS Tore LS T LS T LS T
T 12 Benkarth, Laura 14.10.1992 Bayern München 8 0     9      
T 21 Berger, Ann-Katrin 09.10.1990 FC Chelsea 0 0            
Mf/S 8 Bremer, Pauline 10.04.1996 Manchester City 19 4 20          
Mf/S 19 Bühl, Klara 07.12.2000 SC Freiburg 10 7 11          
Mf/S 16 Dallmann, Linda 02.09.1994 Bayern München 27 6     28 1A    
Abruf   Demann, Kristin 07.04.1993 Bayern München 20 1            
V 23 Doorsoun, Sara 17.11.1991 VfL Wolfsburg 33 1 34          
V 14 Elsig, Johanna 01.11.1992 Turbine Potsdam 14 0     15 1    
Abruf   Fischer, Vanessa 18.04.1998 Turbine Potsdam 0 0            
Mf/S 13 Freigang, Laura 01.02.1998 1. FFC Frankfurt 0 0     1      
T 1 Frohms, Merle 28.01.1995 SC Freiburg 9 0 10          
V 15 Gwinn, Giulia 02.07.1999 Bayern München 17 3 18          
V 5 Hegering, Marina 17.04.1990 SGS Essen 9 0 10   11 1    
V 3 Hendrich, Kathrin 06.04.1992 Bayern München 33 4 34          
Mf/S 9 Huth, Svenja 25.01.1991 VfL Wolfsburg 51 9 52 10 53      
V 24 Kleinherne, Sophia 12.04.2000 1. FFC Frankfurt 1 0     2      
Mf/S 22 Knaak, Turid 24.01.1991 SGS Essen 12 2 13   14      
Mf/S 26 Lattwein, Lena 02.05.2000 TSG Hoffenheim 5 0     6      
Mf/S 18 Leupolz, Melanie 14.04.1994 Bayern München 65 10 66          
Mf/S 25 Lohmann, Sydney 19.06.2000 Bayern München 1 0     2      
Mf/S 20 Magull, Lina 15.08.1994 Bayern München 41 13 42          
V 4 Maier, Leonie 29.09.1992 FC Arsenal 71 11     72      
Mf/S 10 Marozsán, Dzsenifer 18.04.1992 Olympique Lyon 97 32 98          
V 6 Oberdorf, Lena Sophie 19.12.2001 SGS Essen 12 2 13          
Mf/S 27 Petermann, Lena 05.02.1994 HSC Montpellier 19 5 20   21      
Mf/S 11 Popp, Alexandra 06.04.1991 VfL Wolfsburg 106 53 107          
Abruf   Rall, Maximiliane 18.11.1993 TSG Hoffenheim 2 0            
V 17 Rauch, Felicitas 30.04.1996 VfL Wolfsburg 11 1     12 1A    
Mf/S 7 Schüller, Lea 12.11.1997 SGS Essen 19 10     20 11    
Abruf   Simon, Carolin 24.11.1992 Bayern München 20 3            
Abruf   Starke, Sandra 31.07.1993 SC Freiburg 2 1            
Abruf   Waßmuth, Tabea 25.08.1996 TSG Hoffenheim 0 0            
Pos. Spieler   LS Tore Saison 2019/2020 Stand 07.03.2020
ges. ges. Sp Min Start EW AW T Ass ‖‖ ‖‖
T Benkarth 9   4 335 3 1            
  Berger                        
V Blässe 27   10 627 7 3 4          
V Bremer 19 4 4 99   4   1        
  Bühl 11 7 11 702 7 5 2 7        
Mf/S Däbritz 70 16 29 2299 29 1 12 8 5 1    
Mf Dallmann 28 5 24 1305 14 10 9 4 4      
V Demann 20 1 11 916 11   2 1        
Mf Doorsoun 34 1 26 2158 24 2 3 1 1 2    
V Elsig 15 1 14 789 9 5 2 1   1    
  Fischer                        
  Freigang 1   1 90   1            
T Frohms 10   10 855 9 1       1    
  Gasper                        
Mf Goeßling 106 10 13 704 7 6 3   2      
Mf Gwinn 18 3 18 1256 15 3 7 3 2 2    
  Hartig                        
  Hegering 10 1 10 810 9 1 1 1 1      
V Hendrich 34 3 19 1482 16 3 3 2 1      
V Henning 42 2 3 180 2 1 1 1   1    
S Huth 53 10 27 2047 25 2 12 10 7 2    
S Islacker 25 5 10 329 3 7 3   2      
S Kayikci 11 5 8 325 3 5 1 5        
Mf Kemme 47 6 8 631 7 1 2 4 3 1    
V Kerschowski 21 4 3 225 2 1   1        
V Klasen 3   1 45   1       1    
  Kleinherne 2   2 180 2         1    
Mf Knaak 13 2 13 446 4 9 3 2 2      
Mf/S Lattwein 6   6 324 3 4            
Mf Laudehr 103 26 4 232 3 1 3          
Mf Leupolz 66 10 18 1020 12 6 7 2   1    
Mf Lohmann 2   2 111 1 1            
Mf Magull 42 13 32 1971 21 11 9 11 7 3    
V Maier 72 11 19 1287 12 7 2 4 1 2    
Mf Marozsán 98 32 25 2162 24 1 3 2 15      
S Mittag 158 50 5 363 4 1 2   2 1    
Mf Oberdorf 13 2 13 768 8 5 3 2   2    
V Peter 118 8 12 971 12   3 3        
S Petermann 21 5 9 353 3 6 2 1 1      
Mf Popp 107 53 27 2294 27   7 18 7 4    
V Rall 1   1 90 1              
V Rauch 8 1 8 443 6 2 4 1 2      
S Rolser 2   2 56   2     1      
T Schlüter 1   1 45   1            
T Schmitz 2   2 90 2   2          
S Schüller 20 11 20 926 11 9 7 11 1      
T Schult 64   23 2005 23   1          
V Schweers (Faißt) 44 3 10 791 9 1 3   2      
V Simon 20 3 18 1221 14 4 5 3 5 1    
  Starke 2 1 2 135 1 1   1        
  Waßmuth                        
V Wedemeyer 1   1 25   1            
T Weiß 4                      
                           
    LS Tore Sp Min Start EW AW T Ass ‖‖ ‖‖

 

Algarve Cup: Gelungener Auftakt -1:0-Sieg gegen Schweden.

Faro/Duisburg, 4. März 2020:

Deutschand - Schweden 1:0 (1:0)
Das DFB-Team ist zu Beginn das aktivere Team.
14. Minute: Es gab die erste Großchance. Nach guzte vorgetragenem Angriff über die linke Seite flankte Popp präzise auf , Huth, deren Versuch an den linken Pfosten ging.
25. Min.: Frohms sicherte gegen Jakobsson
34. Minute: 1:0! 
Nach einem Eckball für die DFB-Elf landete der Ball bei Marozsan. Deren Flanke erreichte nicht Popp, aber Huth. Svenja Huth nimmt den Ball Volley und drosch die Kugel Leder in die Maschen.
43. Minute: Huth ans Außennetz

2. Hälfte
57. Minute: Alex Popp wuchtete die Kugel aus der Distanz ans Gebälk!
Die Schwedinnen machten in der  Schlussphase mächtig Alarm. Frohms konnte retten.

Tore: 1:0 (34.) Huth (
Marozsan)

Schweden: Musovic - Glas (65. Samuellson), Ilestedt, Eriksson, Andersson- Bennison (71. Björn), Asllani, Seger  - Jakobsson, Blackstenius (71. Larsson), Rolfö (65. Janogy)

Deutschland:  Frohms - Hendrich, Doorsoun, Oberdorf (83. Hegering), Gwinn - Huth (65. Bremer, Magull (64. Petermann, Leupolz, Bühl (77. Knaak) - Marozsan, Popp 

 
    Algarve Cup 2020         SWE   Sp2   Sp3  
P Nr. Name Geboren Verein LS Tore LS T LS T LS T
T 12 Benkarth, Laura 14.10.1992 Bayern München 8 0            
T 21 Berger, Ann-Katrin 09.10.1990 FC Chelsea 0 0            
Mf/S 8 Bremer, Pauline 10.04.1996 Manchester City 19 4 20          
Mf/S 19 Bühl, Klara 07.12.2000 SC Freiburg 10 7 11          
Mf/S 16 Dallmann, Linda 02.09.1994 Bayern München 27 6            
Abruf   Demann, Kristin 07.04.1993 Bayern München 20 1            
V 23 Doorsoun, Sara 17.11.1991 VfL Wolfsburg 33 1 34          
V 14 Elsig, Johanna 01.11.1992 Turbine Potsdam 14 0            
Abruf   Fischer, Vanessa 18.04.1998 Turbine Potsdam 0 0            
Mf/S 13 Freigang, Laura 01.02.1998 1. FFC Frankfurt 0 0            
T 1 Frohms, Merle 28.01.1995 SC Freiburg 9 0 10          
V 15 Gwinn, Giulia 02.07.1999 Bayern München 17 3 18          
V 5 Hegering, Marina 17.04.1990 SGS Essen 9 0 10          
V 3 Hendrich, Kathrin 06.04.1992 Bayern München 33 4 34          
Mf/S 9 Huth, Svenja 25.01.1991 VfL Wolfsburg 51 9 52 10        
V 24 Kleinherne, Sophia 12.04.2000 1. FFC Frankfurt 1 0            
Mf/S 22 Knaak, Turid 24.01.1991 SGS Essen 12 2 13          
Mf/S 26 Lattwein, Lena 02.05.2000 TSG Hoffenheim 5 0            
Mf/S 18 Leupolz, Melanie 14.04.1994 Bayern München 65 10 66          
Mf/S 25 Lohmann, Sydney 19.06.2000 Bayern München 1 0            
Mf/S 20 Magull, Lina 15.08.1994 Bayern München 41 13 42          
V 4 Maier, Leonie 29.09.1992 FC Arsenal 71 11            
Mf/S 10 Marozsán, Dzsenifer 18.04.1992 Olympique Lyon 97 32 98 1A        
V 6 Oberdorf, Lena Sophie 19.12.2001 SGS Essen 12 2 13          
Mf/S 27 Petermann, Lena 05.02.1994 HSC Montpellier 19 5 20          
Mf/S 11 Popp, Alexandra 06.04.1991 VfL Wolfsburg 106 53 107          
Abruf   Rall, Maximiliane 18.11.1993 TSG Hoffenheim 2 0            
V 17 Rauch, Felicitas 30.04.1996 VfL Wolfsburg 11 1            
Mf/S 7 Schüller, Lea 12.11.1997 SGS Essen 19 10            
Abruf   Simon, Carolin 24.11.1992 Bayern München 20 3            
Abruf   Starke, Sandra 31.07.1993 SC Freiburg 2 1            
Abruf   Waßmuth, Tabea 25.08.1996 TSG Hoffenheim 0 0            

 

Algarve Cup: Giulia Gwinn wieder dabei

Frankfurt/Duisburg, 24. Februar 2020 - Nach ihrer Schulterverletzung kehrt Giulia Gwinn in den Kader der Frauen-Nationalmannschaft zurück. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg berief die 20-Jährige vom FC Bayern München in das 26-köpfige Aufgebot für den Algarve Cup in Portugal.
Dort trifft das Team zum Auftakt des Turniers am 4. März in Faro auf Schweden (ab 18 Uhr MEZ) und im zweiten Spiel auf Norwegen oder Dänemark (7. März, Anstoßzeit wird noch festgelegt). Die Platzierungsspiele um die Ränge drei bis acht finden am 10. März statt, das Finale ist für den 11. März terminiert.

Ebenfalls nach verletzungsbedingter Pause sind Svenja Huth (VfL Wolfsburg) und Johanna Elsig (1. FFC Turbine Potsdam) wieder dabei, dem Aufgebot gehören zudem erstmals nach längerer Abstinenz Sydney Lohmann (FC Bayern München) und Lena Petermann (HSC Montpellier) sowie Laura Freigang vom 1. FFC Frankfurt an.

Martina Voss-Tecklenburg: “Nach dem positiven Jahresabschluss gegen England im Wembley-Stadion wollen wir in Portugal an unsere guten Leistungen anknüpfen. Wembley war ein Entwicklungsspiel, unsere junge Mannschaft hat dort die Herausforderungen mutig und mit viel Spielfreude angenommen. Das war ein wichtiger Schritt für unser Team, so wollen wir weiterarbeiten. Deshalb nutzen wir den Algarve Cup in erster Linie, um auf internationalem Niveau personell und taktisch einiges auszuprobieren, wobei die Ergebnisse dabei nicht im Vordergrund stehen. Wir möchten viele Spielerinnen sehen und dabei eine gute Spielqualität zeigen. Der Algarve Cup bietet mit drei Spielen auf gutem Niveau und der Möglichkeit, dazwischen mit dem Team intensiv in allen Bereichen zu arbeiten, optimale Bedingungen, um uns weiterzuentwickeln.”

Rahmenterminkalender der Frauen festgelegt

Frankfurt/Duisburg, 24. Januar 2020 - Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat heute in seiner Sitzung in Frankfurt am Main den Rahmenterminkalender der Frauen und Juniorinnen für die Saison 2020/2021 verabschiedet.

Die FLYERALARM Frauen-Bundesliga startet am Wochenende vom 21. bis 23. August 2020 in die neue Spielzeit, parallel dazu beginnt auch die 2. Frauen-Bundesliga. Der letzte Spieltag vor der Winterpause wird in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga und in der 2. Frauen-Bundesliga vom 18. bis 20. Dezember ausgetragen.
Wieder aufgenommen wird der Spielbetrieb in der Bundesliga in der Zeit vom 12. bis 14. Februar 2021 und in der 2. Bundesliga am 28. Februar 2021.
Der letzte Spieltag in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga ist für Pfingstmontag, 22. Mai 2021, terminiert, die 2. Frauen-Bundesliga endet tags zuvor. Die Aufstiegsspiele von den Regionalligen in die 2. Bundesliga sind für den 30. Mai und 6. Juni 2021 angesetzt.
Der DFB-Pokal der Frauen beginnt in der nächsten Saison mit der ersten Hauptrunde am 15. und 16. August 2020. Weiter geht’s mit der zweiten Runde am 26. und 27. September 2020, ehe am 31. Oktober und 1. November 2020 das Achtelfinale folgt. Die nächsten Termine: Viertelfinale am 10. März 2021, Halbfinale am 4. April 2021. Das Finale um den DFB-Pokal der Frauen wird am 29. Mai 2021 ausgetragen.

Erstes Heimspiel 2020 in Münster gegen Irland

Frankfurt/Duisburg, 5. Dezember 2019 - Die Frauen-Nationalmannschaft bestreitet ihr erstes Heimländerspiel 2020 am 11. April im Preußenstadion von Münster gegen Irland. Das beschloss das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) auf seiner heutigen Sitzung in Frankfurt am Main. Die Partie ist die fünfte Begegnung im Rahmen der Qualifikation für die Europameisterschaft 2021 in England. Die Mannschaft von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg weist bislang die makellose Bilanz von vier Siegen in vier Spielen bei 31 Treffern ohne Gegentor auf.


Martina Voss-Tecklenburg sagt: “Wir wollen die positive Serie im Rahmen der EM-Qualifikation auch im Spiel gegen Irland fortführen. Dabei möchten wir erneut viel Spielfreude, Mut und Leidenschaft zeigen und an die gute Leistung zum Jahresabschluss gegen England in Wembley anknüpfen. Für uns geht es einerseits um die nächsten Punkte im Rahmen der Qualifikation für die EM 2021 in England und andererseits immer auch um die Entwicklung unserer jungen Mannschaft. Wir freuen uns sehr auf Münster, auf das tolle Stadion, fußballbegeisterte Zuschauerinnen und Zuschauer sowie eine stimmungsvolle Atmosphäre.”

In der EM-Qualifikationsgruppe 9 trifft die DFB-Auswahl neben Irland noch auf die Ukraine, Montenegro und Griechenland. Vor dem ersten Heimspiel des neuen Jahres tritt die DFB-Auswahl Anfang März 2020 beim Algarve Cup in Portugal an.